Eames Lounge Chairs

Der Eames Lounge Chair von Charles und Ray Eames

Der original Vitra Eames Lounge Chair gilt unter Designliebhabern als die superbequeme Premium Sitzgelegenheit mit unverkennbarer Optik. In jahrelanger Entwicklungsarbeit schufen Charles und Ray Eames einen Sessel, der in den folgenden Jahrzehnten zur Designikone avancierte.

Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Aufgestellt in den großen und namhafte Museen dieser Welt, begeistert das Lounge Chair Design von Charles und Ray Eames bis heute und hat sich über Trends und Epochen hinweg als zeitloses Möbel etabliert. Bereits seit 1960 ist der Eames Lounge Chair Teil der Sammlung des Museum of Modern Art in New York.

Die Revolution des Clubsessels - Lounge Chair von Charles und Ray Eames

Dieser ikonische Eames Lounge Chair ist das Ergebnis langjähriger Entwicklungsarbeit von Charles und Ray Eames. Die Anforderungen an den Entwurf spiegelten den Anspruch wider, den das Ehepaar Eames an seine Möbelkreationen hatte. Ultimativer Komfort, allerhöchste Qualität in Ausführung und Material, wie Leder und Holz und die Befriedigung des Wunsches nach einer großen Sitzgelegenheit. Charles und Ray Eames setzten 1956 Maßstäbe mit diesem Entwurf. Eine bequemere, modernere und elegantere Version der damals anzutreffenden, klobigen Clubsessel. Diese Eigenschaften machten ihn zu einem Klassiker der Möbelgeschichte und zu einem der berühmtesten Entwürfe des Designerpaares Eames. 1956 wurde der Sessel für Herman Miller produziert. Seit 1957 fertigt Vitra den Sessel für Europa.

Wer genau hinsieht, erkennt im Design die Vorlage, die Charles und Ray Eames zu diesem Sessel inspirierte. Ein weicher Baseballhandschuh aus Leder!
Einer der ersten “Nutzer” war der Filmregisseur Billy Wilder, der den Sessel in den Drehpausen nutzte.

Vitra Lounge Chair

Zu neuer Größe

Der Hersteller bietet zwei Größen für den Eames Lounge Chair an. Das klassische Maß von 1956, mit 84cm Höhe und das neue Maß mit einer Höhe von 89 cm. Die Einführung des größeren Stuhls ist, wie bei den weltberühmten Eames Plastic Chairs auch, der gewachsenen Menschheit geschuldet. Rund 10 cm ist der Mensch im Durchschnitt größer, als zu der Zeit, in der Charles und Ray Eames diese Ikonen des Möbeldesigns erdachten.

Variation, Konfiguration, Komposition

Die zu konfigurierbaren Varianten, Holz und Leder sind vielfältig. Holzelemente in Santos-Palisander, Kirschbaum und Nussbaum schwarz umrahmen das bequeme Sitzmöbel. Die Untergestelle sind poliert, poliert mit Seiten in schwarz oder verchromt erhältlich. Verschiedene Leder in klassischem schwarz und in diversen Farben verleihen dem gemütlichen Sessel auch optisch die ganz persönliche Note und ermöglichen die farbliche Anpassung an den Raum, oder gar andersherum.

Der Vitra Lounge Chair ist optional mit dem passenden Ottomanen erhältlich, in schwarz und weiterem Leder, Nussbaum, Palisander und mehr. Das Material, wie Leder und Palisander, ist passend zum Lounge Chair gewählt und ebenso aufwendig gefertigt und genügen jedem Premium Anspruch. Das bequeme Sitzen auf dem Eames Lounge Chair wird um ein entspanntes Füße hochlegen ergänzt und komplettiert das exklusive Sitzerlebnis. Das Untergestell ist wie beim Lounge Chair, auch poliert erhältlich.

Eames Ottoman für Lounge Chair

Das Original

Seit den 50er Jahren wird dieser Premium Sessel aus der Feder von Charles und Ray Eames gefertigt. Eine wahre Ikone des modernen Möbeldesigns. Sie erhalten ausschließlich das Original von Vitra!

Vitra Lounge Chair Ambiente

Fertigung

Vitra fertigt den Eames Lounge Chair nach den Standards, die bereits 1956 galten. In liebevoller Handarbeit werden hochwertiges Leder, Holz und Metall zu einem Sessel zusammengefügt, der mit Premium Qualitäten über Generationen Freude am Sitzen schenkt.

Ursprünglich wurde für die einzelnen Schalen brasilianisches Palisander Holz verwendet. Heute steht Palisander unter besonderem Schutz. Vitra verwendet heute das optisch ähnliche Santos Palisander und achtet besonders auf die Verwendung von Hölzern aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Die üppige Polsterung mit Leder wird in die Holzschalen eingeklipst. Das erleichtert die Reinigung der Einzelteile und macht bei einer Beschädigung den einfachen Austausch des betroffenen Teiles möglich. Die Armlehnen werden ebenfalls gepolstert.

Für die Standfestigkeit wird der Sternfuß montiert, der wahlweise verchromt oder poliert bestellen werden kann.

Eames Lounge Chair Fertigung

Neuigkeiten über Vitra Eames Lounge Chairs bei pro office

Lässt den Frühling einziehen! Die neue Vitra Home Stories for Spring 2022 KampagneLässt den Frühling einziehen! Die neue Vitra Home Stories for Spring 2022 Kampagne… Das Angebot gilt für folgende Modelle: APC, Belleville, Chaise Tout Bois, Standard SP, EPC, Eames Fiberglass Chairs, Wire Chair, HAL, Panton, Tip Ton, EVO-C, Moca. Metal Side Tables, Ronan &…
Jalis Lounge von COR: Die neue Form der GastfreundschaftJalis Lounge von COR: Die neue Form der Gastfreundschaft… Alles an dem Jalis Lounge Sessel von COR heißt seinen Besitzer willkommen: von den weichen Sitzpolstern über die sanft nach oben gefalteten Seitenlehnen bis zum sachte gebogenen Rücken. Dynamisch jung in seiner…
Vielseitigkeit vom Wohnen über das Office - der neue Thonet Loungechair 119Vielseitigkeit vom Wohnen über das Office - der neue Thonet Loungechair 119… 2021 eingeführte Armlehnenstuhl 118 F sowie zwei verschiedene Barstuhlversionen zum Programm. Der neue Loungesessel 119 aus der Feder von Sebastian Herkner kann wohl als klassisches Thonet-Möbel bezeichnet…
Aktion "Icons of Thonet - Lounge & Living"Aktion "Icons of Thonet - Lounge & Living"…Mit der Aktion „Icons of Thonet – Lounge & Living“ gibt Thonet Ihnen die Möglichkeit, Ihren privaten Rückzugsort ganz individuell zu gestalten: Wählen Sie den Polstersessel S 411 und unsere klassischen…
Steelcase präsentiert mobile Stromversorgung "Flex Mobile Power"Steelcase präsentiert mobile Stromversorgung "Flex Mobile Power"… kommen viele unterschiedliche Arbeitsstile zum Einsatz. Menschen arbeiten im Café oder in Loungebereichen, halten in Nischenarbeitsplätzen Besprechungen ab und entfernen sich insgesamt immer häufiger…
Zuletzt angesehen