Eames Lounge Chairs

Der Eames Lounge Chair von Charles und Ray Eames

Der original Vitra Eames Lounge Chair gilt unter Designliebhabern als die superbequeme Sitzgelegenheit mit unverkennbarer Optik. In jahrelanger Entwicklungsarbeit schufen Charles und Ray Eames einen Sessel, der in den folgenden Jahrzehnten zur Designikone avancierte.
Vitra Eames Lounge Chairs

Der Eames Lounge Chair von Charles und Ray Eames

Der original Vitra Eames Lounge Chair gilt unter Designliebhabern als die superbequeme Sitzgelegenheit mit unverkennbarer Optik. In jahrelanger Entwicklungsarbeit schufen Charles und Ray Eames einen Sessel, der in den folgenden Jahrzehnten zur Designikone avancierte.
Vitra Eames Lounge Chairs

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Aufgestellt in den großen und namhafte Museen dieser Welt, begeistert das Design bis heute und hat sich über Trends und Epochen hinweg als zeitloses Möbel etabliert. Bereits seit 1960 ist der Eames Lounge Chair Teil der Sammlung des Museum of Modern Art in New York.

Die Revolution des Clubsessels

Dieser ikonische Eames Lounge Chair ist das Ergebnis langjähriger Entwicklungsarbeit von Charles und Ray Eames. Die Anforderungen an den Entwurf spiegelten den Anspruch wider, den das Ehepaar Eames an seine Möbelkreationen hatte. Ultimativer Komfort, allerhöchste Qualität in Ausführung und Material und die Befriedigung des Wunsches nach einer großen Sitzgelegenheit. Charles und Ray Eames setzten 1956 Maßstäbe mit diesem Entwurf. Eine bequemere, modernere und elegantere Version der damals anzutreffenden, klobigen Clubsessel. Diese Eigenschaften machten ihn zu einem Klassiker der Möbelgeschichte und zu einem der berühmtesten Entwürfe des Designerpaares Eames. 1956 wurde der Sessel für Herman Miller produziert. Seit 1957 fertigt Vitra den Sessel für Europa.

Wer genau hinsieht, erkennt im Design die Vorlage, die Charles und Ray Eames zu diesem Sessel inspirierte. Ein weicher Baseballhandschuh!
Einer der ersten “Nutzer” war der Filmregisseur Billy Wilder, der den Sessel in den Drehpausen nutzte.

Vitra Lounge Chair

Zu neuer Größe

Der Hersteller bietet zwei Größen für den Eames Lounge Chair an. Das klassische Maß von 1956, mit 84cm Höhe und das neue Maß mit einer Höhe von 89 cm. Die Einführung des größeren Stuhls ist, wie bei den weltberühmten Eames Plastic Chairs auch, der gewachsenen Menschheit geschuldet. Rund 10 cm ist der Mensch im Durchschnitt größer, als zu der Zeit, in der Charles und Ray Eames diese Ikonen des Möbeldesigns erdachten.

Variation, Konfiguration, Komposition

Die zu konfigurierbaren Varianten sind vielfältig. Holzelemente in Santos-Palisander, Kirschbaum und schwarzem Nussbaum umrahmen das bequeme Sitzmöbel. Die Untergestelle sind poliert, poliert mit schwarzen Seiten oder verchromt erhältlich. Verschiedene Lederausführungen in diversen Farben verleihen dem gemütlichen Sessel auch optisch die ganz persönliche Note und ermöglichen die farbliche Anpassung an den Raum, oder gar andersherum.

Der Vitra Lounge Chair ist optional mit dem passenden Ottomanen erhältlich. Das Material ist passend zum Lounge Chair gewählt und ebenso aufwendig gefertigt. Das bequeme Sitzen auf dem Eames Lounge Chair wird um ein entspanntes Füße hochlegen ergänzt und komplettiert das exklusive Sitzerlebnis.

Eames Ottoman für Lounge Chair

Das Original

Seit den 50er Jahren wird das Produkt aus der Feder von Charles und Ray Eames gefertigt. Eine wahre Ikone des modernen Möbeldesigns. Sie erhalten ausschließlich das Original von Vitra!

Vitra Lounge Chair Ambiente

Fertigung

Vitra fertigt den Eames Lounge Chair nach den Standards, die bereits 1956 galten. In liebevoller Handarbeit werden die hochwertigen Materialien zu einem Sessel zusammengefügt, der dank erstklassiger Qualitäten über Generationen Freude am Sitzen schenkt.

Ursprünglich wurde für die einzelnen Schalen brasilianisches Palisander-Holz verwendet. Heute steht dieses Holz unter besonderem Schutz. Vitra verwendet heute das optisch ähnliche Santos Palisander und achtet besonders auf die Verwendung von Hölzern aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Die üppige Polsterung mit Lederbezug wird in die Holzschalen eingeklipst. Das erleichtert die Reinigung der Einzelteile und macht bei einer Beschädigung den einfachen Austausch des betroffenen Teiles möglich. Die Armlehnen werden ebenfalls gepolstert.

Für die Standfestigkeit wird der Sternfuß montiert, der wahlweise verchromt oder poliert bestellen werden kann.

Eames Lounge Chair Fertigung

Neuigkeiten über Vitra Eames Lounge Chairs bei pro office

Sucheshop
Vitra Autumn Kollektion 2020 pro office Vitra präsentiert die Autumn 2020 Kollektion … Jasper Morrison und Jean Prouvé, sowie Special Editions ikonischer Vitra-Produkte von Charles and Ray Eames. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über alle neuen Produkte, Updates, Special Editions und…
Das Zuhause als produktive Arbeitsstätte 12 Das Zuhause als produktive Arbeitsstätte - Make your home work mit Vitra … Garderobe daran, "all unsere Sachen" aufzuhängen.Der Occasional Table von Charles und Ray Eames wurde in den 1950er Jahren als stabiler Beistelltisch entworfen. Als praktischer Ablageort für Ordner…
Vitra Home Stories 8 Vitra Home Stories für den Frühling 2020 … als auch zeitgenössische Designs. Einige Modelle eignen sich besonders gut für urbane Kompakträume. Eames Shell ChairsDie als serienmässig hergestellten Kunststoffstühle sind 1950 eingeführt worden. Heute…
Bei pro office Hannover sind die Elefanten los … im Showroom von pro office Hannover die Preisverleihung zum Kreativwettbewerb "Create your own Eames Elephant" statt. 30 regionale Architekturbüros haben in den vergangenen Wochen fleißig daran…
COR - Neuheiten 2020 … Sitzlandschaften. Aber auch als Solitärmöbel wirkt sie einladend und als Blickfang im Raum. Komfortable Loungeinseln entstehen durch die Kombination zweier Liegenelemente und die gemütlichen Seiten- und…
Zuletzt angesehen