Freischwinger

Das Bauhaus hat viele einzigartige Designs und Ideen hervorgebracht.

Eine der erfolgreichsten ist ohne Zweifel die Erfindung des Stuhls ohne Hinterbeine – dem Freischwinger.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Freischwinger im zeitlosen Design

Die Freischwinger Idee existiert seit den 1920-er Jahren. Designer wie Mart Stam, Marcel Breuer und Ludwig Mies van der Rohe entwarfen Freischwinger, die sich bis heute großer Beliebtheit erfreuen – mit Metallgestell und Kunstleder oder Flechtgewebe. Thonet nimmt als Hersteller von Stahlrohrmöbeln eine besondere Rolle in der Entwicklung der Stühle ein und überzeugt mit Stahlrohr-Freischwingern wie dem S32 und S34. Freischwinger gibt es auch mit Holz (S43) oder pure Materials (natürliche Materialien wie Holz und Leder), darunter der Thonet Freischwinger S 32 PV Pure Materials. Auch zum Sessel wurde der Freischwinger entwickelt, im Shop erhalten Sie auch die Thonet S 35 L Sessel und den Thonet Sessel S 411 Pure Material, beide mit passendem Hocker. Heute gibt es den Schwingstuhl nicht nur in Schwarz und Braun, sondern in vielen weiteren Farben. Der Gartenstuhl Thonet Freischwinger S 40 F/S 40 und der Lounge Sessel S 35 Thonet All Seasons sind auch für den Outdoor Bereich geeignet.

Retro Möbel aus den 1970-er Jahren

Auch nach der Bauhaus Ära sind Stühle mit erstklassigem Komfort und toller Optik entstanden. Der Verzicht auf die Hinterbeine verleiht den Stühlen Leichtigkeit und sorgt durch deren „schwingende“ Nachgiebigkeit für einen besonderen Sitzkomfort. Verner Panton entwickelte in Zusammenarbeit mit Vitra den legendären Panton Chair, den Kunststoff-Freischwinger aus einem Guss ohne Gestell aus Metall. Die Panton Chairs sind abwaschbar und eignen sich daher besonders gut für den Einsatz als Esszimmerstühle.

Aktuelles: Freischwinger von Karl-Friedrich Förster Design (KFF)

Wer das Besondere mag, dem seien auch die edlen Möbel von Karl-Friedrich Förster Design (KFF) empfohlen. Der TEXAS Exclusiv Freischwinger besteht, wie die anderen Modelle von KFF auch, aus hochwertigem Büffelleder, der jedem Stuhl eine individuelle Note verleiht.

Moderne Freischwinger: der Vitra Evo-C

Den Vitra Evo-C nach dem Design von Jasper Morrison gibt es in modernen Farben, der Stuhl EVO-C bietet eine Festigkeit, die der Stahlrohrkonstruktion gleich kommt, dabei wurde alles überflüssige Material vom Designer ausgelassen. Der Stuhl ist pflegeleicht und vollständig recyclingfähig und gilt daher als besonders nachhaltig.

Im pro office Shop finden Sie viele weitere Freischwinger für den Einsatz in den eigenen vier Wänden, im Esszimmer, im Büro und auch im Outdoor Bereich, auch als 2er- oder 4er-Set und die passenden Tische.

Neuigkeiten über Freischwinger bei pro office

Aktion "Icons of Thonet - Lounge & Living"Aktion "Icons of Thonet - Lounge & Living"… mit dem Beistelltisch MR 515 von Ludwig Mies van der Rohe. Dazu werden Ihnen die passende Stahlrohr-Leuchte LUM angeboten. Für Ihr Homeoffice halten wir den zeitlosen Schreibtisch S 285 sowie den Freischwinger S 64 für Sie bereit – beides Design-Ikonen von Marcel Breuer. Sie erhalten 15 % Rabatt auf den Listenpreis inkl. MwSt. Die Aktion läuft bei pro office Bremen noch bis zum 31.…
Vitra präsentiert Home Stories for Spring 2021Vitra präsentiert Home Stories for Spring 2021… erweitert. Seitdem gibt es auch den Panton Junior Chair in weiteren Farbvarianten. Der Panton Chair Classic erstrahlt neu in einem kräftigen Dunkelgrün.    EVO-C, Jasper Morrison 2020 Der erste Freischwinger aus Kunststoff, der in seiner Form ein hohes Maß an Komfort und Stabilität sorgt. Dem Designer Jasper Morrison gelingt es, die federnden Eigenschaften eines Stahlrohr-Freischwingers vollständig…
Vitra präsentiert die Autumn 2020 KollektionVitra präsentiert die Autumn 2020 Kollektion… fest mit dem Stahlrahmen verbunden ist, ist der Sitz an drei Seilen aufgehängt und ermöglicht so eine angenehm schwingende Bewegung. Verstärkt wird dieses Sitzgefühl durch den Einsinkeffekt des als Freischwinger aufgebauten Rahmens, der drehbar auf dem Untergestell gelagert ist. Die gepolsterte Sitz- und Rückenlehne gepaart mit dem Stahlrohrrahmen verleihend em Citizen eine sportlich elegante…
pro office Lemgo und Bielefeld feiern 200 Jahre Thonet & 100 Jahre Bauhauspro office Lemgo und Bielefeld feiern 200 Jahre Thonet & 100 Jahre Bauhaus… Bauhaus Zeit, designen verschiedene Künstler für Thonet. Der Designer Marcel Breuer beginnt Möbel aus Stahlrohr zu entwerfen, nicht mehr nur aus Holz. 1925 entstand der Tisch B 9 und darauffolgend der erste Freischwinger, das Modell S 33. Im Fokus steht der Minimalismus, denn Einzelteile sind langlebig und austauschbar.Anschließend berichteten Studierende der TH OWL über verschiedene Persönlichkeiten und…
Bauhaus 100 - Thonet Wanderausstellung mit exklusiver Sonderedition ab August bei pro officeBauhaus 100 - Thonet Wanderausstellung mit exklusiver Sonderedition ab August bei pro office… Mit dieser Ausstellung wird eine wichtige und interessante Epoche der Geschichte des modernen Möbels dokumentiert: Die Entwicklung der Möbel aus Stahlrohr und damit verbunden die Erfindung des Freischwingers in den 1920/1930er Jahren. Es waren Bauhaus-Lehrer und vom Bauhaus beeinflusste Gestalter, die mit dem neuen Material experimentierten und daraus klare und schnörkellose Entwürfe realisierten. Thonet war von…
Zuletzt angesehen