COR Drop Hocker

Der COR Drop Hocker ist ein Multitalent im Wohnraum, im Home Office oder im Büro. Einige Möbel aus der Serie sind mobil, andere können platzsparend gestapelt werden. Unter den COR Drop befinden sich Rollhocker, Stapelhocker und ein Pouf.

Der COR Drop Hocker ist ein Multitalent im Wohnraum, im Home Office oder im Büro. Einige Möbel aus der Serie sind mobil, andere können platzsparend gestapelt werden. Unter den COR Drop befinden sich Rollhocker, Stapelhocker und ein Pouf.

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Drop ist der Name einer gesamten Möbel Familie, die Leichtigkeit und französische Lebensart ausstrahlt. Zur Familie gehören ein kleiner Hocker, ein großer Hocker (Pouf) und ein mobiler Hocker auf Rollen, sachlich ausgedrückt, ein Hocker auf Rollen, Hocker stapelbar und großer Hocker stapelbar. Mit dem kleinen Hocker kann man durch das Büro oder die Wohnung flitzen, während der große Pouf wie ein Treffpunkt wirkt. Die kleinen Hocker sind beweglich und stapelbar, ebenso wie die schlanke Bank, die in zwei Breiten lieferbar ist. Wie das bei Familien häufig so ist, gibt es nicht nur Geschwister, sondern auch Cousins und Cousinen: Wer gerne hoch hinaus möchte, ist gut beraten mit dem passenden Barhocker in zwei möglichen Höhen, der mit transparentem Trittschutz versehen ist. Die Familie verbindet einen runden Stahlrahmen, der das Polster Ton in Ton umfängt und damit spannende Akzente setzt. So machen Wohnen und Arbeiten Spaß, der Kontakt mit Kollegen und Familienmitgliedern ist schnell hergestellt.

Das Innenleben der COR Drop Hocker

Die Hocker haben ein Gestell aus Holz in massiver Buche. Das Metallgestell ist pulverbeschichtet. Für den Langzeitkomfort gibt es ein dauerelastisches Polster mit schonender Vliesabdeckung. Der Bezug kann in Stoff oder Leder gewählt werden, strapazierfähige Mischgewebe, reine Schurwolle und zwei hochwertige Ledersorten stehen für den Bezug zur Auswahl. Um die Teppiche oder das Parkett zu schonen, können Filzgleiter gewählt werden.

Der Hersteller COR Sitzmöbel Helmut Lübke GmbH & Co.KG

COR ist ein Familienbetrieb, der seit Mitte der 1950-er Jahre in Rheda-Wiedenbrück angesiedelt ist. Bei den Möbeln von COR (Herz) spürt man die Leidenschaft der 220 Mitarbeiter, mit denen sie hergestellt wurden. Bis auf einige Bezugsstoffe kommen alle Komponenten aus Deutschland und werden in Westfalen, in Rheda-Wiedenbrück, verarbeitet. Die Familie Lübke, die Geschäftsführung von COR, steht für Verbindlichkeit, hohen Qualitätsanspruch und Langlebigkeit ihrer Produkte. Bezüge und Polster können auch nach Jahrzehnten erneuert werden.

Die Designerin Pauline Deltour

Pauline Deltour (*1983) wurde in Frankreich geboren und studierte Kunst und Design sowie Industriedesign in Paris. Deltour assistierte nach ihrem Studium dem bekannten Designer Konstantin Grcic, bevor sie im Jahr 2011 ihr eigenes Designbüro „Pauline Deltour Design Office“ in Paris eröffnete. Ihre Entwürfe zeichnen sich durch Strenge und Zartheit aus. Charakteristisch sind auch klare Linien, ausgewählte Materialien, ansprechende Farbpaletten sowie eine anspruchsvolle Umsetzung. Pauline Deltour kreiert ebenso schöne wie robuste und nützliche Möbel; sie arbeitet im Team für international aufgestellte Kunden wie COR.

Zuletzt angesehen