Zeitloser Trend - der Schaukelstuhl

Zeitloser Trend – der Schaukelstuhl

Intuitiv werden Babys und kleine Kinder gewiegt. Dabei ist Schaukeln auch eine Option für große Kinder. Schaukeln stimuliert das Gleichgewichtsorgan, löst Wohlbefinden aus, reduziert Schmerzempfinden und sorgt für die Ausschüttung von Endorphinen. Der Puls verlangsamt sich und Entspannung tritt ein. Wenige Minuten im Schaukelstuhl oder in einer Hängematte beruhigen den Puls und bauen mentalen Schmerz ab. Schaukelmöglichkeiten im Büro, im Home Office oder zuhause sind eine sanfte Möglichkeit der Entspannung. Beim Einrichten planen Sie ruhig den Platz für einen Schaukelstuhl im Büro, im Wohnzimmer oder im Kinderzimmer mit ein. Das Schaukeln im Sessel entspricht den Trends vom zeitgemäßen Wohnen und Arbeiten. Wenn drinnen kein Platz ist, hilft in der warmen Jahreszeit der Schaukelstuhl im Garten, auf dem Hof oder auf der Terrasse.

Klassische Schaukelstühle aus Rattan oder Holz

Die klassischen Schaukelstühle bestehen aus Rattan oder massivem Holz. Während früher einheimische Hölzer, wie Buche oder Eiche, verwendet wurden, gibt es mittlerweile auch Stühle aus exotischem Mahagoni oder Teak. Die Kufen stammen vom dem gleichen Holz oder sind aus Metall gefertigt. Meistens sind die klassischen Schaukelstühle hochwertig verarbeitet, robust und langlebig. Gepolsterte Varianten, mit Stoff oder Leder bezogen, sind nur für den Innenbereich konzipiert. Auch Rattan Schaukelstühle sind robust und werden bis heute in Handarbeit gefertigt, ihre Lehnen und Kufen bestehen meistens aus einem Stück. Rattan ist auch ein Klassiker, das Material stammt aus dem Stamm der Rattanpalmen, das unter Dampf gebogen und in die gewünschte Form gebracht wird.

Der moderne Schaukelstuhl im Materialmix – Tipps, um mobil zu bleiben

Mittlerweile werden moderne Schaukelstühle in einer vielfältigen Material- und Farbauswahl hergestellt. Holz trifft auf Metall und Kunststoff oder der Stuhl ist ganz aus Kunststoff gefertigt wie der Vitra Tip Ton von Edward Barber & Jay Osgerby, der dynamisches und ergonomisches Sitzen in zwei Positionen zulässt und sogar stapelbar und outdoor fähig ist. Der Vitra Tip Ton RE besteht ganz aus Recyclingmaterial, der Tip Ton von 2011 kann recycelt werden. Die Schaukelstühle Vitra Eames RAR verfügen, wie die anderen Modelle der Plastic Armchairs, über eine organisch geformte Sitzschale mit Armlehnen, ein Drahtgestell und Schaukelkufen aus Ahorn. Diese Ideen gehen zurück auf das Jahr 1948 für den Wettbewerb „Low Cost Furniture Design“ des Museums of Modern Art in New York. Die Kunststoffstühle werden seit 1957 von Vitra in Wheil am Rhein gefertigt, mittlerweile aus recyclebarem Polypropylen. Das Design stammt von Charles & Ray Eames aus dem Jahr 1950. Andere bewegte Möbel für sitzende Berufe sind die Vitra Citizen von Star Designer Konstantin Grcic; ein Bürostuhl, der eher schwingt als schaukelt, oder der Wilkhahn Stitz, der zur bewegten Haltung animiert.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Sofort
verfügbar!
Vitra Eames RAR Vitra Eames RAR
518,00 € *
Sofort
verfügbar!