Vitra Home Stories for Autumn 2020

Vitra Home Collection Autumn 2020

Neue Designermöbel und Retro Möbel kommen dieses Jahr auf den Markt, die sich perfekt kombinieren lassen. Der Herbst bringt Design Produkte für das stilvolle und individuelle Zuhause, das Büro oder Home Office. International anerkannte Designer wie Edward Barber & Jay Osgerby und Ronan & Erwan Bouroullec haben Neues geschaffen, damit es so richtig gemütlich ist, das Sitzen mobil wird oder Gäste stilvoll empfangen werden können. Lebende Designlegenden wie Antonio Citterio, Jasper Morrison oder Konstantin Grcic haben neue Sitzmöbel konstruiert. Echt Retro sind die Designs aus den 1940-er Jahren des Konstrukteurs Jean Prouvé und des Designerpaares Charles & Ray Eames, die bereits zu ihren Lebzeiten durch ihre Erfindungen den Designolymp erklommen. Klassische Neuheiten von Vitra für den Herbst 2020

Der Stuhl Chaise Tout Bois von Jean Prouvé

Retro, das heißt klassische Möbel neu produziert, ist der „Chaise Tout Bois“ (Stuhl ganz aus Holz), den der Franzose Jean Prouvé (1901-1984) im Jahr 1941 als einzigen dieser Art konstruiert hat. Er erinnert ein wenig an den Klassiker „Standard“, dessen Untergestell aber wegen des kriegsbedingten Metallmangels seinerzeit durch Holz ersetzt werden musste. Die Form des Chaise Tout Bois berücksichtigt die menschliche Anatomie durch besondere Festigkeit und durchdachtes Belastungsprofil. Nach mehreren Prototypen des Stuhls setzte sich die Form von 1941 mit Holz aus der Eiche durch, im Jahr 1947 wurde Prouvé beim Wettbewerb „Meubles de France“ für den Stuhl ausgezeichnet. Chaise Tout Bois ist in Eiche hell und Eiche dunkel erhältlich. Prouvé war eigentlich gelerner Kunstschmied, arbeitete aber als Architekt und entwickelte neuartige Möbellösungen.

Der Stuhl für die Plywood Group LCW limitierte 75th Anniversary Edition von Charles und Ray Eames

Ebenfalls retro sind die Stühle LCW zum 75th Geburtstag in limitierter Edition von Charles und Ray Eames, die als Pioniere in den 1940-er Jahren Schichtholz dreidimensional verformten, um günstige Stühle in gutem Design für die Nachkriegswelt zu erschaffen. Das edle Holz ist mit einer Kombination von Gummi und Metall (shock mounts) am Untergestell befestigt, dessen Hinterbeine kürzer sind. Die Klassiker des Mid Century Designs von Charles (1907-1978) und Ray Eames (1912-1988) folgen als Neuauflage im Spätherbst / Winter 2020 aus Nussbaum oder Esche schwarz. Zu den bekanntesten Entwürfen der Eames gehören der Lounge Chair aus edlem Holz und Leder und „La Chaise“ aus Fiberglas, bereits im pro office Shop erhältlich.

Neuheiten von Vitra im Herbst 2020

Der Stuhl Moca von Jasper Morrison

Eher unauffällig und puristisch ist der Stuhl „Moca“ von Jasper Morrison aus dem Jahr 2020, der ein echtes Produkt seiner Designphilosphie „Super Normal“ ist, langlebige Stühle aus hochwertigem Material, die niemals unmodern werden, weil sie keinem kurzfristigen Trend folgen. Der Engländer Jasper Morrison (*1959) studierte in London und Berlin und gründete im Jahr 1986 das Designstudio Jasper Morrison Ltd. Die von ihm entworfenen Bushaltestellen sind fester Bestandteil des Vitra Design Museum in Weil am Rhein.

Der Sessel Grand Relax von Antonio Citterio

Großartige Entspannung bietet der so benannte „Grand Relax“ von Antonio Citterio (*1950) aus dem Jahr 2019, der als luxuriöser Ruhesessel maximalen Komfort bietet, der sich aus der Polsterung und aus dem Zusammenspiel der Teile ergeben. Hochwertige Bezüge aus Leder oder Stoff umhüllen weiche Kissen; die Benutzer werden von der im Chair integrierten Mechanik direkt in eine Ruheposition geführt. Sitz und Rücken stehen in einem synchronen Verhältnis unabhängig voneinander und lassen sich auf Wunsch arretieren. Auf seinem Viersternfuß aus Aluminium lässt sich der Ruhesessel um die eigene Achse drehen. Für die Entspannung der Füße gibt es den passenden Ottoman, der als Fußablage oder separate Sitzgelegenheit dient.

Das Sofa Mariposa Corner von Edward Barber & Jay Osgerby

Die Mariposa-Sofas sind durchgehend weich gepolstert, ihre Arm- und Rückenlehnen lassen sich stufenlos bewegen. Dazu gehört auch die Neuheit aus dem Jahr 2020; die Eckversion „Mariposa Corner“ ist eine Erweiterung des Sofas „Mariposa“ von 2014 und wurde für andere Raumanforderungen konzipiert. Das Designer Sofa stammt aus dem Architektur- und Designbüro Barber Osgerby aus England. Die Künstler Edward Barber & Jay Osgerby sind beide im Jahr 1969 geboren, und nicht nur für durchdachtes Möbeldesign bekannt, wie den Vitra Tip Ton, sondern auch für gutes Industriedesign und Architektur.

Der Sessel Citizen von Konstantin Grcic

Der „Citizen“, zu deutsch der Staatsbürger, ist der neue Entwurf von Kultdesigner Konstantin Grcic aus dem Jahr 2020: Der Sitz des Citizen hängt an drei Seilen, die eine leichte schwingende Bewegung zulassen. Die Rückenlehne hingegen ist fest mit dem Stahlrahmen verbunden. Das Sitzgefühl wird verstärkt durch den Rahmen, der als Freischwinger konzipiert ist und drehfähig auf dem Untergestell lagert. Das frei hängende, fast schwebende Sitzkissen schwebt über dem Untergestell. Die Konstruktion ist offen, was dem Citizen einen ungekünstelten Ausdruck verleiht. Der Sessel ist als Citizen Highback, als raumprägender Lounge Chair mit hoher Rückenlehne erhältlich. Die Variante Lowback mit der niedrigen Rückenlehne kann auch hervorragend als Gruppe kombiniert werden und ganze Lounge-Bereiche definieren. Der Bezugsstoff ist aus einer ansprechenden Farbpalette wählbar.

Die Vasen: Vases Découpage von Ronan & Erwan Bouroullec

Die handgefärbten, „zugeschnittenen“ Vasen, Vases Découpage, mit handwerklichem Ausdruck von Ronan & Erwan Bouroullec sind Kompositionen aus Ton mit Zylindern, Platten und Stäben; erhältlich in den drei Varianten, Barre (Stab), Disque (Scheibe) und Feuille (Blatt). Die drei Entwürfe lassen sich auch hervorragend als Set kombinieren. Unterschiedliche Farben und Kompositionen wirken in jedem Blickwinkel anders unkonventionell. Die Brüder Ronan (* 1971) und Erwan Bouroullec (* 1976) sind international tätig in ihrem gemeinsam geführten Design-Studio in Paris.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel