Schlafzimmerbeleuchtung

Schlafzimmerbeleuchtung – das richtige Licht

Die ideale Beleuchtung im Schlafraum ist eine helle Deckenleuchte, die den ganzen Raum erfasst und auch die Schränke mit ausleuchtet, sofern die Kleiderschränke nicht durch eigene Strahler ausgeleuchtet sind. Für jedes Bett sollte eine Leselampe zur Verfügung stehen, sofern Sie gerne im Bett lesen. Eine gemütliche Lichtstimmung und Atmosphäre bieten dimmbare Lichtquellen, als Deckenleuchten oder Wandleuchten. Eine Nachttischlampe im Schlafzimmer zeigt den richtigen Weg ins Badezimmer, falls einer der Schläfer nachts aufstehen muss. Dann ist der Schalter in der Nähe des Bettes ideal.

Welche Leuchten eignen sich im Schlafzimmer?

Wenn Sie nicht im Home Office arbeiten, ist das Schlafzimmer der meistgenutzte Raum im Haus. Dort kommen wir zur Ruhe, verarbeiten das Tagesgeschehen, lesen, meditieren und träumen. Mit einem Laptopständer oder Knietablett kann man auch im Bett arbeiten oder frühstücken. Das Aussehen einer Lampe bestimmt deren Lichtwirkung und beeinflusst unser ästhetisches Empfinden. Für die Grundbeleuchtung eignet sich LED Licht mit warmweißer Lichtfarbe, ca. 2.700 Kelvin. Bei Leselampen oder Nachttischlampen sollte das Licht nicht so hell sein, dass der Partner gleich mit wach wird oder sich geblendet fühlt. Moderne Nachttischlampen mit sanftem Licht haben sich im Schlafzimmer bewährt, sie helfen beim Einschlafen und sind angenehm für die Augen. Klassische Nachttischleuchten mit einem geschlossenen Lampenschirm halten das Licht in einem engen Lichtradius und stören den Partner nicht. Leselampen haben meist einen tütenförmigen Reflektor, der das Licht bündelt. LED Lampen ermöglichen den Wechsel der Atmosphäre im Schlafraum durch unterschiedliche Lichtfarben und Farbwechsler.

Tipps und Ideen für die richtige Beleuchtung für kleine und große Räume

Bei einer hohen Decke eignen sich Pendelleuchten oder Hängelampen, die bei niedrigen Decken nur noch einen begrenzten Bereich ausleuchten. Wandleuchten hingegen können auch einen kleinen Raum gut in Szene setzen. Dimmbare Leuchten an der Wand können unterschiedliche Lichtstimmungen herbeizaubern. Grundsätzlich gilt für alle kleinen Räume, die Wand- und Deckengestaltung hell zuhalten, dunkle Decken sind nur bei sehr hohen Räumen eine gute Option.

Design im pro office Shop

Was eignet sich mehr für die Schlafzimmerbeleuchtung als die Fritz Hansen Night Owl™ Tischleuchte, vielleicht die Midnight Blue, der magische Blauton des Himmels, fast schwarz? Oder eine Lampe aus der Serie Vitra Akari, die das Licht des Mondes ins Haus holt? Auch die Re-Edition aus den 1960-er Jahren, die Artemide Nessino, sorgt für atmosphärische Stimmung. Als Pragmatiker unter den Lampen gilt eine durchsichtige Fatboy Tischleuchte oder die Louis Poulsen AJ Wandleuchte, die direkt für das Lesen in Hotelzimmern konzipiert wurde. Im pro office Shop finden Sie die Lampe Ihrer Wahl für Ihr Schlafzimmer oder Wohnzimmer, modernes Design, energieeffizient und dimmbar.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.