Mittwoch, 29. August 2018

Sonderedition Panton Chrome - Jetzt bei pro office Hannover

Der Panton Chair gilt als erster Freischwinger der Geschichte, der in einem Stück aus Vollkunststoff geformt worden ist. Nach jahrelanger Entwickklung präsentierten Vitra und Verner Panton das Meisterstück 1968 erstmals auf der internationalen Möbelmesse imm in Köln. Fortan wurde der Panton Chair zum Symbol einer ganzen Ära. 

Genau 50 Jahre später bringt Vitra nun die limitierte Sonderedition Panton Chrome auf den Markt. Damit geht gleichzeitig ein alter Traum Verner Pantons in Erfüllung, der Zeit seines Lebens immer wieder mit verspiegelten Oberflächen hantierte. Eine Metallisierung, die in mehrere Lackschichten eingebettet wird, lässt auf dem dynamisch geschwungenen Stuhl einen brillianten Spiegeleffekt zum Vorschein kommen. Der Lackaufbau ist flexibel genug, um die Verformung des Pantons bei leichten Bewegungen mitzumachen, doch auch robust genug, um die empfindliche Oberfläche zu schützen. Eine Technik, die viel Handarbeit erfordert und in dieser Form vor 50 Jahren noch nicht möglich war.

Besuchen Sie die Ausstellung von pro office Hannover und erhaschen Sie ihr Spiegelbild im neuen Panton Chrome. Lassen Sie sich inspirieren - das Team von pro office Hannover freut sich auf Sie!

899