Sonntag, 22. November 2009

Manfred Breuckmann liest aus seinem neuen Buch bei pro office Bürokultur in Lemgo

Manfred Breuckmann war am 12. November zu Gast bei pro office Bürokultur in Lemgo und las aus seinem neuen Buch „50 legendäre Szenen des Deutschen Fußballs“ vor. Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit der Buchhandlung Brückmann aus Lage statt.

Etwa 100 Kunden und Freunde des Hauses folgten der Einladung zur Lesung mit Manni Breuckmann, der 36 Jahre lang prägender Bestandteil der samstäglichen ARD-Bundesligakonferenz im Radio war - auch bekannt aus der Radiosendung „Morgenmagazin und Westzeit”.

Roland Fellmer, Geschäftsführer von pro office Bürokultur, hieß die zahlreichen Besucher und natürlich Manni Breuckmann herzlich willkommen, nicht ohne darauf hinzuweisen, dass man sich schon Gedanken ob des Freitods von Robert Enke gemacht habe, ob die Veranstaltung stattfinden soll.

Auch Manni Breuckmann machte zu Anfang seines Vortrages deutlich, dass er Robert Enke sehr gut gekannt und auch geschätzt habe, es aber nicht in seinem Sinne gewesen wäre, wenn die Veranstaltung nicht stattgefunden hätte.

Das neue Buch von Manni Breukmann schildert 50 legendäre Fußballszenen des Deutschen Fußballs. Stolz war Breuckmann, dass alle Beteiligten – auch wenn es manchmal weh tat – selbst ihre Erinnerungen an die einzelnen Szenen schilderten. So berichtete er z. B. von der Szene als Oliver Kahn Heiko Herrlich im Dortmunder Westfalenstadion am Ohr knabberte, vom Spickzettel Jens Lehmanns bei der Fußball-WM in Deutschland, von Uli Hoeneß und der Himmel von Belgrad (gemeint war der verschossene Elfmeter von Hoeneß beim EM-Finale 1976) oder, wer hat es nicht noch vor Augen: Frank Mill’s unglaublicher Pfostenschuss am 9. August 1986. Natürlich, ganz typisch Manni Breuckmann, wurde jede im Buch geschilderte Szene von ihm persönlich in seinem beliebten, markanten, unverwechselbar ironischen Stil kommentiert.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Team von fast4ward – Eventagentur.
Eine reibungslose Organisation im Vorfeld und die Mitarbeiter – natürlich im Fußballerdress – sorgten mit professioneller Bewirtung der Gäste mit Getränken und leckerem Imbiss, für eine gelungene Veranstaltung. Interessante Gespräche entwickelten sich beim gemütlichen Beisammensein.

Viele nutzten auch die Gelegenheit um die am Bücherstand der Buchhandlung Brückmann erworbenen Bücher von Manni Breuckmann persönlich signieren zu lassen.

899