Firmenhistorie

Unternehmensportrait

pro office Büro + Wohnkultur... 
pro office Büro + Wohnkultur wurde im Dezember 1990 von den Kaufleuten Roland Fellmer, Michael Kahl und Bernd Stracke gegründet. Im März 1991 fand die Geschäftseröffnung in Lemgo statt. Das seitdem in Lemgo liegende Stammhaus des Büro- und Objekteinrichters verfügt heute über weitere Standorte in Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Düsseldorf, Göttingen, Hamburg, Hameln, Hannover, Mönchengladbach und Osnabrück. Im Portfolio befindet sich zudem ein Online Shop. An den Standorten Braunschweig, Bremen und Hannover wird sehr modern, aber auch klassisch das Thema Wohnen präsentiert. Mittlerweile beschäftigt pro office Büro + Wohnkultur rund 160 Mitarbeiter in Vertrieb, Planung, Marketing, Verwaltung und Logistik.

 ...erstellt kundenspezifische Gesamtlösungen…
Das Büro ist ein Ort mit individuellen Menschen, Kreativität und Kommunikation. Die Arbeitsstrukturen sind flexibler, vielfältiger und moderner geworden. Immer komplexer werdende Aufgaben müssen in effiziente Arbeitsabläufe mit eingebunden werden. Dabei stehen die Bedürfnisse des Kunden an erster Stelle. Die Mitarbeiter der pro office Unternehmensgruppe entwickeln mit Begeisterung und Freude gemeinsam mit dem Kunden individuelle Lösungen. Für kleine wie auch große Projekte. Sie zeigen Möglichkeiten auf, wie Einrichtung optimal im individuellen Arbeitsumfeld funktioniert und Arbeitspozesse vereinfacht. Als Raumlösung mit persönlichem Charakter - für Kommunikation und Konzentration. Und Menschen dazu einlädt, sich rundum wohl zu fühlen und sich entfalten zu können. Zu den pro office Kunden zählen gewerbliche Anwender wie Industrieunternehmen, Kreditinstitute, Kommunen, Handwerker, Freiberufler und Privatkunden.

 …mit hoher Anforderung an Design, Qualität und Funktionalität.
Zu Beginn jeder Raum- und Einrichtungsplanung erfolgt zunächst eine sorgfältige Analyse und umfassende Beratung. Im nächsten Schritt erarbeitet das Planungsteam ein budgetorientiertes und nach den Bedürfnissen des Kunden ausgerichtetes, visuelles Einrichtungskonzept. Dabei gilt es, höchste Ansprüche an Design, Qualität und Funktionalität mit einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in Einklang zu bringen. So entstehen maßgeschneiderte Arbeitsplätze für höchste Anforderungen vom Mitarbeiterplatz über das Chefzimmer bis zum Empfangs- und Wartebereich, vom Konferenzraum bis zur Kantine hin zu Individuallösungen und modernen, offenen Raum- und Arbeitskonzepten. Die pro office Einrichtungskonzepte entstehen mit führenden deutschen und internationalen Möbel-, Licht-, Akustik- und Accessoirekollektionen.