Dienstag, 14. Mai 2019

London is calling!

Hello folks!

Time is running! So berichten wir euch bereits von unserem achten Workshop. Dieses Mal durften wir wieder unseren Reisepass einpacken. Ziel der Reise war: London! Thema des Workshops waren Dienstleistungen im Fachhandel.

Die Woche begann für uns früh. Bereits um 04:30 Uhr starteten wir Richtung Düsseldorf Airport. Nach der Landung in London Gatwick ging es direkt zum Steelcase Worklife Center. Dort stellten wir unsere überarbeiteten Präsentationen vor. Spannend zu sehen, wie sich die Trainee-Gruppe in Auftritt und Inhalt konsequent weiterentwickelt. Anschließend wurde der Feierabend typisch britisch mit schnell gezapften „Bier“ im Pub eingeleitet.

Das Highlight erwartete uns am Dienstag. So durften wir die restlichen Tage die Gastfreundschaft des neuen Steelcase Partners Orangebox genießen. Im Möbeltrendviertel Clerkenwell gelegen, werden auf vier Etagen zukünftige Raumkonzepte in Form von Smartworking gelebt. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Ansatzes ist, dass primär Plätze zum Arbeiten die klassischen Arbeitsplätze verdrängen. Größter Einflussfaktor dieses Wandels sind mobile Technologien. So präsentierte uns Leon van Gerwen an einem Tag moderne Lösungen und Denkansätze von Orangebox für die Arbeitswelt von Morgen. Vielen Dank an Leon und das ganze Orangebox Team!

Der Mittwoch begann mit einer Einleitung in das Thema "Dienstleistungen im Fachhandel". Wie schon in Paris durften wir am Nachmittag in Form einer Architekturführung historische Bauwerke und moderne Bauweisen sowie die Vielfältigkeit der Stadt kennenlernen.

Am Donnerstag haben wir uns inhaltlich weiter mit Dienstleistungen auseinandergesetzt. Anschließend wurde der Trip mit einem Besuch des Textilherstellers Camira abgerundet. Vielen Dank an Gunnar Köppen für die Einladung!

Das letzte Modul vor der Abschlussprüfung findet wieder in München statt. Schwerpunkt wird das Thema „Gesprächsführung“ sein. Wir freuen uns drauf.

Cheers

Luca + Timo

862