Dienstag, 28. August 2018

Das Warten hat ein Ende - Kick-off in Oberbayern

Hallo liebe Leser,

das Warten hat ein Ende, das Traineeprogramm hat begonnen! Heute berichten wir von unserer Auftaktveranstaltung des Traineeprogramms im Hotel „Feuriger Tatzlwurm“ in Oberaudorf. Thema des Workshops war einen ersten Überblick über das Programm, die Teilnehmer und die Ansprechpartner von Steelcase zu erhalten.

Acht Fachhändler stellen elf Trainees, wobei der Großteil in dem südlichen Teil Deutschlands angesiedelt ist. Zum Start um 14 Uhr gab es ein gemeinsames Mittagessen bei dem Fachhändler, Trainees und Verantwortliche von Steelcase zum ersten Austausch zusammenkamen. Nach der kurzen Vorstellung aller anwesenden Personen folgten verschiedene Teambuildingmaßnahmen im Freien. Bei sonnigem Wetter wurden in einer Art Speed Dating die Trainees von allen Geschäftsführern und Betreuern zu der bisherigen Laufbahn und zukünftigen Zielen befragt. Aus dieser Sammlung verschiedener Eindrücke wurden die Trainees dann von den Geschäftsführern einzeln vorgestellt. Weitere Gruppenaktivitäten wie u.a. eine Schnitzeljagd oder eine Blindenführung durch einen Parcours lockerten die Atmosphäre auf und stärkten das Wir-Gefühl. Im Anschluss an die ersten Programmpunkte haben wir uns dann eine Abkühlung im naheliegenden Wasserfall und Badesee gegönnt. Ein gemeinsames bayrisches Abendessen mit Musik und heiterem Beisammensein rundete den ersten Tag ab. Das längste Durchhaltevermögen bewiesen selbstverständlich die pro office Trainees.

Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es in einem Workshop u.a. darum, den Fahrplan und das weitere Vorgehen im Traineeprogramm zu erörtern. Dazu zählte das Ausarbeiten von gemeinschaftlichen Werten, sowie einhalten von Datenschutzrichtlinien. Des Weiteren wurden uns unsere Hausaufgaben mitgeteilt, welche wir bis zum nächsten Termin in Paris bearbeiten müssen. Schwerpunkt dieser sind eine Unternehmenspräsentation, das Auseinandersetzen mit einigen Steelcase Sitzmöbeln  und das Kennenlernen der eigenen Persönlichkeit. Beim nächsten Workshop in Paris geht es unter anderem darum zu lernen unsere individuellen Charakterzüge in den Vertriebsprozess zu integrieren. Hierfür werden wir von einem professionellen Coach unterstützt.

Wir freuen uns schon Euch davon zu berichten und auf dem Laufenden zu halten! 

Bis bald! 

Luca & Timo

Fotos: © Steelcase

862