Mittwoch, 30. November 2016

Zu Besuch bei Chris im Wohnzimmer

"Wohnen mit Stil" oder "Charmeure unter sich?" 

Was fällt Ihnen zu diesem Foto ein? Relaxend zwischen Klassikern wie dem Eames Lounge Chair und dem geliebten Zweirad: Wärmend vor dem Kamin, im weichen Leder seines Sessels sitzend, träumt Chis Asmuth aus Göttingen hier von seiner nächsten Bikertour. Und wir erfreuen uns solange an diesem Bild und dieser klasse Idee der Motorradüberwinterungsmöglichkeit.

Ein klitzekleiner Tipp rund ums Motorrad
Es empfiehlt sich ja, das Motorrad ausgiebig gepflegt und "konserviert" in einem trockenen Raum überwintern zu lassen, damit es keine Standschäden gibt. Und das sollte möglichst vor dem ersten Schneefall geschehen. Bis die Tage dann wieder länger werden und es im Frühjahr endlich wieder auf die Landstraße geht.

Als kleiner Tipp (den Sie als Motorradprofi aber sicherlich kennen) und falls Sie keinen so gemütlichen Unterstellort für Ihr Motorrad haben sollten wie Chris: Motorräder mit Saisonkennzeichen bitte außerhalb des Zulassungszeitraums nicht im öffentlichen Verkehrsraum abstellen. 

Haben Sie Fragen zu "Motorrad im Wohnzimmer" oder zum Eames Lounge Sessel von Vitra? Dann fragen Sie doch bei unserem Experten Chris am besten selbst per E-Mail asmuth(at)prooffice.de nach.

Jetzt verraten Sie uns noch eins
Was überwintert an Außergewöhnlichem eigentlich bei Ihnen im Haus? Teilen Sie uns das gerne auf unserer Facebookseite per Bild mit unserem Winter-Hashtag #dasluemmeltbeimirimhaus in Verbindung mit #prooffice mit. Das Gleiche gilt für Instagram. Wir sind gespannt!