Dienstag, 01. September 2015

USM - Privacy Panels für optimale Hörbedingungen

USM Privacy Panels Bild 1 Bilder: USM

Räume müssen heute unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden. Optimale Bedingungen für die Arbeit in Teams, Vernetzung, Verständigung, Kommunikation, informelle Bereiche, Rückzug für konzentriertes Arbeiten sowie ausreichend Privatsphäre sind bei der Raumplanung zu berücksichtigen. Besonders in offenen Raumlandschaften wirkt sich gerade der Einfluss von Lärm negativ auf's Gemüt aus - und somit auf die Gesundheit: der Stresspegel steigt, die Leistungsfähigkeit sinkt. Hier gilt es, idealerweise in einem frühen Stadium des Raum-Planungsprozesses, eine ausgewogene Raumnutzungsbalance zu finden, die für Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen am Arbeitsplatz sorgt und effizientes Arbeiten möglich macht. Wenn in diesem Zusammenhang von "Hörsamkeit des Raumes" gesprochen wird, ist damit die akustische Eignung des Raumes für die vorgesehene Nutzung gemeint! Verschaffen Sie sich selbst einen ersten Überblick mit der USM-Broschüre "Modulare Akustik".

Raumunterteilung, Raumgliederung, Sichtschutz, Schallabsorber
Die neuen USM Privacy Panels sind alles in Einem, noch dazu flächeneffizient und flexibel einsetzbar. Mit diesen Akustikmodulen lassen sich Räume auf die Bedürfnisse von Nutzer und Nutzung ausrichten. USM Privacy Panels sorgen für bedarfsgerechte Lösungen und Optimierung der Akustik im Raum. 

Bei den USM Privacy Panels handelt es sich um ein modulares System. Es wird aus einzelnen Panels zusammengebaut, die aus zwei gepressten Polyestervlieshälften, mit innen liegendem Rohrkreuz besteht: entweder frei stehend oder als Aufbaublende verwendbar. Erhältlich in zwei Größen. Das verwendete und spezielle Akustik-Vlies nimmt den Schall auf und dämpf.

Weniger Lärm, weniger Stress, mehr Konzentration
Die Raumakustik hat entscheidenden Anteil daran, wie Menschen sich in ihrer gebauten Umgebung fühlen, ob es angenehm und wohltuend oder als anstrengend und belastend erlebt wird. Geräusche, Töne, Stimmen – die menschlichen Sinne arbeiten permanent auf Hochtouren und müssen alle Eindrücke ununterbrochen verarbeiten.  

Raumakustik ist äußerst relevant 
Das Thema Akustik ist sehr komplex, überaus wichtig, gerade für Effizienzsteigerung am Arbeitsplatz, wo sich neue Arbeitsformen und offene Raumstrukturen immer mehr durchsetzen. Jedoch lassen sich die Wirkungsebenen einer guten Raumakustik nicht in zwei Sätzen erklären. Viele Faktoren spielen dabei eine Rolle und müssen verdichtet werden.

Jetzt Termin zum Thema Akustik vereinbaren!
In persönlichen Gesprächen werden Ihnen beispielhafte Anwendungen, Erklärungen von Begriffen und Kenngrößen wie Schallpegel, Frequenz oder Nachhallzeit in Verbindung mit einem Expertennetzwerk aufgezeigt. Viele Fragen lassen sich somit zu Beginn eines Raum-Planungsprozesses oder auch bei nachträglichen Raumveränderungen beantworten. Zögern Sie nicht, und schreiben Sie an service(at)prooffice.de ihr Anliegen. 

Jede Investition in eine gute Raumakustik ist eine gute Investition in Zufriedenheit, Gesundheit und effizientes Arbeiten. Fehltage von Mitarbeitern oder Unterbrechungen von konzentrierten Arbeitsprozessen lassen sich deutlich reduzieren, wie Studien beweisen. Menschen werden leistungsfähiger und gesunde Mitarbeiter steigern die Effizienz von Unternehmen. Als einmalige Investition macht sich eine vorausschauend geplante oder nachträglich optimierte Raumakustik schnell bezahlt und zeigt lang anhaltende Wirkung. Versprochen!

Finden Sie in dieser USM Broschüre Einrichtungsideen für Ihr Büro: Download Broschüre working essentials 2015.