Freitag, 29. Januar 2010

Thonet - Freischwinger S 70

Der elegante Freischwinger S 70:
Neue Armlehnen mit weichen Formen betonen den hohen Komfort - Vierbeiner mit Freischwinger-Qualitäten

Von Anfang an hat Glen Oliver Löw bei seinem Entwurf auf hohen Komfort, erstklassige Funktion und einen zeitgemäßen Umgang mit der Tradition des Freischwingers gesetzt und ist dieser Richtung konsequent gefolgt. In der Weiterentwicklung ist es gelungen, die besonderen Qualitäten des Freischwingers S70 auf die Varianten mit einem vierbeinigen Gestell zu übertragen.

Breitere Armlehnen aus Massivholz versprechen nun mit ihren weicheren Formen und variierenden Querschnitten zusätzlichen Komfort. Neben den neuen Stuhlformen sind zusätzlich Barhockervarianten im Programm.Komfort als Programm, Langlebigkeit als Prinzip: Der S 70 vermittelt auf den ersten Blick, wie bequem er ist: Das Rückenteil mit seinem innen liegenden, ergonomischen Rahmen lässt den Rücken bei Belastung wohldosiert "einfedern". Auf einem schlanken Freischwingergestell ruht ein gepolsterter Sitz, der mit Gurten unterlegt ist - eine Konstruktion, die ebenfalls den Komfort erhöht. "Das Prinzip der Freischwingerkonstruktion bedeutet eine maximale Reduktion der tragenden Struktur und eine intelligente Ausnutzung der Flexibilität des Stahlrohrs zur Erhöhung der Sitzqualität, wie sie durch keine andere Bauform erreicht wird," so Glen Oliver Löw.

Und so ist der S 70 in mehrfacher Hinsicht ein "Langstreckenspezialist": Zeitlos in der Gestaltung, wertbeständig und praktisch durch die abnehmbaren Bezüge, ermöglicht die besondere Funktionalität darüber hinaus einen hohen Sitzkomfort. Diese Langlebigkeit macht den S 70 zu einem typischen Thonet Produkt. "Im Vordergrund der Produktpolitik bei Thonet stehen hoher Gebrauchswert und Qualität. Der S 70 orientiert sich an diesen Anforderungen", so der Designer.

Hoher Gebrauchswert sowie Qualität in Material und Details: Mit dem Freischwinger S 70 und dem dazugehörigen Tisch ist es dem Designer Glen Oliver Löw gelungen, ein Ensemble zu entwickeln, das bei aller Schlichtheit über ein Höchstmaß an Komfort und erstklassige Funktionalität verfügt. Ausgehend von der Erkenntnis, dass Gäste und Besucher heutzutage beispielsweise nach einem Essen oftmals noch länger am Tischverweilen , ermöglicht der S 70 ein bequemes Sitzen über einen längeren Zeitraum. Folgerichtig bietet er deshalb zwei unterschiedliche Sitzpositionen, bei denen die eine flexibel, fast unmerklich in die andere übergeht: Die eine gewährleistet ein aufrechtes Sitzen während des Essens, die andere ein entspanntes, zurückgelehntes Sitzen danach.

Die verschiedenen Stuhl- und Tischvarianten verbinden sich zu einer harmonischen Einrichtungslösung - wie „aus einem Guss".

899