Dienstag, 27. Juni 2006

Schöne Möbel ziehen an... Geschäftseröffnung in der Theaterstraße

Bei sommerlichen Temperaturen feierten rund 250 Gäste am 08. Juni 2006 die Neueröffnung der pro office Ausstellung für Wohnkultur in der Theaterstraße 4-5 in Hannover. In den neuen Geschäftsräumen bietet das Unternehmen, dass seit Jahren ein Begriff für hochwertige Büroausstattungen ist, zukünftig eine interessante Mischung aus modernen und klassischen Wohnmöbeln sowie Accessoires. Innnenarchitekten im Team um Frank Bünermann, dem Leiter des neuen Bereichs, stehen den Kunden in allen Einrichtungsfragen beratend zur Seite.
Für ein besonderes Flair des Abends sorgte die Modeakademie Fahmoda. Studierende der privatenSchule für Modedesign haben exklusiv für pro office passend zu einigen Möbeln Kleider entworfen, die auf Leinwand ausgestellt waren und zugunsten der Studierenden ersteigert werden konnten.
Höhepunkt des Abends waren zahlreiche Models der Fahmoda, die sich in schillernden Kreationenunter die Gäste mischten und somit eine eindrucksvolle Schau jungen Modesigns präsentierten.

899