Mittwoch, 05. Dezember 2012

Rückblick "possibilities 2012/2013" von pro office Hannover im Kunsthaus

Der Einladung von pro office Wohnen & Bürokultur zur Veranstaltung "possibilities" im Kunsthaus Hannover folgten am 29. November rund 100 Gäste und Freunde des Hauses. Gemeinsam schlugen das Kunsthaus Hannover und pro office Wohnen & Bürokultur eine Brücke zwischen Kunst, Design und Architektur. Die bekannten Künstler waren persönlich anwesend und zeigten Entwürfe und Exponate zum Thema: "Ideen zur Raumkunst – Kunst am und im Bau". So ergab sich die Möglichkeit zum Dialog und kreativen Gedankenaustausch auf einer neuen Ebene - es wurde über neue Perspektiven und Möglichkeiten für 2013 gesprochen.

Moderator an diesem Abend war Burkhard Remmers, PR-Leiter des internationalen Unternehmens Wilkhahn und Mitglied des "Werkbund Nord".

Für das Verwöhnen der Gaumen der Gäste ließ Dieter Grubert vom Restaurant Titus seine Kreativität sprechen.

899