Freitag, 09. November 2012

Rückblick der Orgatec 2012

Ganz unter dem Zeichen "moderne Arbeitswelten" präsentierte sich die Orgatec im Oktober in Köln. Neben Veranstaltungen zu Trends und internationalen Einrichtungskonzepten standen ganzheitliche Lösungen aus allen relevanten Bereichen rund um den Arbeits- und Lebensraum Büro im Vordergrund.

Ob Einrichtung, Licht, Boden, Raumakustik oder Kommunikations- und Medientechnik: Im Focus der Aussteller wie bspw. Wilkhahn, Vitra, USM, Thonet, Cor, Walter Knoll, Brunner, Tobias Grau, acousticpearls oder Carpet Concept standen neben zahlreichen Produkten und Produktinnovationen flexible und dynamische Arbeitswelten der Zunkunft. Die gewohnte, ergonomische Qualität und die Nachhaltigkeit von Produkten waren dabei selbstverständlich und wurden zudem verbessert. 

Im Trend liegen neben offenen Arbeitszonen und "Raum in Raum-Konzepten" auch modulare Konzepte: Wandelbare Arbeitsplätze für eine flexible Arbeit. Mehr und mehr verschwinden die Grenzen zwischen Arbeiten, Wohnen und Freizeit in ästhetischer Hinsicht. Das Arbeiten und Mobiliar werden "wohnlicher". Der Wohlfühlcharakter und die Privatsphäre während der Arbeit stehen im Vordergrund. Kräftige Farben sorgen für Atmosphäre. (Bsp. Steelcase - Coalesse | Arbeitsalltag neu definiert.)

Die letzten Jahre hatte es sich schon angekündigt. Auch neue Konzepte der Zusammenarbeit und ihre Konsequenzen für den Arbeitsort "Büro"gilt es zukünftig bei der Gesamteinrichtungsplanung zu bedenken. Die Projektarbeit wird dabei eine wichtige Rolle spielen. Web 2.0-Anwendungen wie Soziale Netzwerke, Blogs oder Foren für eine interne Kommunikation sind zwar hilfreiche Mittel des Austausches, werden die persönliche Zusammenarbeit "face-to-face" aber nicht ersetzen können. Für immer wieder neue Projektgruppen heißt es daher, optimale Räume für Meetings zu schaffen.

Für den Wechsel zwischen Kommunikation und Konzentration in offenen Arbeitszonen finden einladende Besprechungs"inseln" oder offen gestaltete zentrale "Austausch"-Räume ihren Einsatz. Akustisch wirksame Produkte und abgestimmte Lichtlösungen nehmen einen hohen Stellenwert bei der Raumplanung ein.

Das pro office Vertriebs- und Planungsteam hat sich auf der Messe rund um Neuigkeiten und zukünftigen Trends in der Arbeitswelt informiert und zeigt Ihnen mit der Bildergalerie persönliche Eindrücke dazu.

Einige Neuheiten der pro office Herstellpartner finden Sie bereits unter Produktneuheiten. Wenn Sie weitere Fragen zu Produkten oder Themen haben, dann zögern Sie nicht und nehmen bitte hier Kontakt auf.

899