Donnerstag, 02. Oktober 2014

pro office Osnabrück beim erfolgreichen Auftakt LDC 2014 dabei

Am 25. September 2014 fand erstmalig der "Leadership Development Congress" (LDC) der Ld21 academy GmbH statt. Ort der hochkarätigen und erfolgreichen Veranstaltung zum Thema "Visionen finden, Visionen erneuern" war das schöne naturumrundete Rittergut Osthoff in Georgsmarienhütte. Prof. Dr. Burkhard Bensmann hat den Kongress für unternehmerische Menschen ins Leben gerufen unter dem Aspekt, lieber Unternehmer zu sein statt "Unternommener" und dazu aktiv die Zukunft anzugehen! Rückblick/Eindrücke vom LDC 2014 Tag.

Im Kern ging es beim LDC 2014 um Selbstführung und darum, wie wichtig es ist, in der heutigen Zeit Visionen nicht nur zu finden und zu leben, sondern diese in der schnelllebigen und auch digitalen Welt regelmäßig auf den Prüfstand zu stellen und der Zeit anzupassen. 

Rund 60 unternehmerische Menschen nahmen teil und erhielten interessante und wichtige Impulse von Keyspeakern wie Titus Dittmann, der für Mut und klar definierte Ziele steht und seine Zielgruppe lieber "ästhetische Gesinnungsgenossenschaft " nennt oder von Oliver Leisse, der dazu auffordert, jetzt zu planen und Visionen neu auszurichten, um am Puls der Zeit und des Fortschritts zu bleiben.

pro office Büro + Wohnkultur versorgte den Leadership Development Congress mit Möbeln von USM und Vitra, welche sich wunderbar in das stilvolle Ambiente des Gebäudes Rittergut Osthoff einfügten: "Alcove" von Vitra bot einen Ort für Ruhe und Rückzug in den Pausen an. Mit "Workbays" von Vitra (Design: Ronan und Erwan Bouroullec) zeigte pro office Osnabrück ein mikroarchitektonisches System, mit dem die Arbeitsumgebung neu definiert wird und starre Planungsraster von Büros aufgebrochen werden.

Download:  Rückblick/Eindrücke vom LDC 2014 Tag

899