Mittwoch, 02. Mai 2018

pro office Osnabrück als Premiumpartner beim Leadership Development Congress 2018

"Die wirksame Führungskraft - Persönliche Prozesse und Strukturen" - so lautet das Thema des diesjährigen Leadership Development Congresses (LDC) am 20. September 2018 im NOZ Medienzentrum Osnabrück.

Seit 2007 geht Dr. Burkhard Bensmann - Initiator des Kongresses - der Frage "was ist Selbstführung" auf den Grund und hat dazu mehr als 150 Interviews mit Führungskräften und Entscheidern geführt, um daraus einen praxistauglichen Ansatz abzuleiten. Aufgrund der zahlreichen Aussagen und Erfahrungen aus seiner Beratungstätigkeit ist Bensmann zu folgender Definition gekommen: "Selbstführung umfasst Einstellungen und Methoden zur zielgerichteten Führung der eigenen Person. Selbstführung basiert wesentlich auf Selbsterkenntnis, Selbstverantwortung und Selbststeuerung." 

Um die Auffassungen der Befragten besser strukturieren zu können, hat Bensmann ein praxisorientiertes Modell entworfen. Es besteht aus insgesamt sieben Feldern, die verschiedene Perspektiven auf das Thema Selbstführung eröffnen sollen:

1. Vision und Mission
2. Körper, Seele, Geist
3. Fähigkeiten und Selbstentwicklung
4. Partner, Mitarbeiter, Netzwerke
5. Prozesse und Strukturen
6. Projekte und Produkte
7. Mehrwert

Im Fokus des diesjährigen LDC 2018 steht somit das fünfte der sieben Felder der Selbstführung: Prozesse und Strukturen mit dem Schwerpunktthema "die wirksame Führungskraft". Bei den Inhalten haben sich die Initiatoren des Kongresses an folgenden Leitfragen orientiert:

  • Wie schaffe ich es als Führungskraft, mich angesichts der digitalen Ablenkung zu fokussieren?
  • Wie bleibe ich trotz der Phänomene Beschleunigung, Fragmentierung und Unsicherheit auf Kurs und erreiche meine Ziele?
  • Wie gehe ich mit Veränderungen konstruktiv um?
  • Welche Prozesse, Methoden und Strukturen sind für mich in diesem Zusammenhang hilfreich?

Wie schon in den Vorjahren gestaltet sich der Kongress auch dieses Mal interaktiv mit Keyspeakern am Vor- und Nachmittag sowie Thementankstellen, an denen vier Referenten ihre Beiträge in Kurzvorträgen vorstellen.

pro office Osnabrück unterstützt die Initiatoren des Leadership Development Congresses in diesem Jahr als Premiumpartner dabei, eine attraktive und flexible Tagungs- und Kommunikationslandschaft in den Räumlichkeiten des NOZ-Medienzentrums herzurichten. 

Das offizielle Programm zum diesjährigen LDC finden Sie hier.

Schnell Entschlossene profitieren wieder von besonderen Konditionen und erhalten ihr Ticket bis zum 31. Mai zum Frühbucherpreis von 585,00 € zzgl. MwSt.

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit auf der offiziellen Homepage www.ld21.de.

Fotos: © ld21

899