Montag, 09. Februar 2015

pro office on tour: Ausstellungstipp Der Schöne Schein

Im Rahmen der "pro office on tour" Berichtsserie besuchte der kleine gelbe Panton die höchste Ausstellungshalle der Welt, das Gasometer in Oberhausen, und empfiehlt seitdem einen Besuch der Ausstellung "Der Schöne Schein".

Die höchste Ausstellungshalle der Welt lädt am KulturKanal zu Großem ein! Aufgrund des hohen Andranges wurde die Ausstellung „Der schöne Schein“ bis zum 1. November 2015 verlängert, die dem Besucher mit Kopien und Repliken berühmter Gemälde, Fotografien und Skulpturen aus der ganzen Welt in ihren Bann zieht und den krönenden Abschluss in einem überdimensionalen Kunstwerk aus Licht findet. 

Die hochglanzformatigen Drucke und als Gipsabdruck präsentierten Exponate ziehen den Betrachter durch ihre Großrahmigkeit in den Bann und erlauben erstmals ein ganz genaues Studieren jeder einzelnen Bildsequenz - ohne lange Schlange zu stehen, um Mona Lisas Lächeln für einen Bruchteil aufblitzen zu sehen – und erlauben eine Studie über die Betrachtungsweise der Schönheit im Lauf der Jahrhunderte.

Die Himmelsscheibe von Nebra ist ganz nah
Angefangen bei Bronzezeit Reliquien, wie der Himmelsscheibe von Nebra, über Da Vinci, Dürer, Rubens, Boticelli, Rembrandt, Dalí bis hin zu Picasso und Klimt und vielen weiteren mehr, erstreckt sich die Bandbreite der Ausstellung, die sogar die Decke der Sixtinischen Kapelle auf der untersten Ebene nachgebaut hat, die zur genaueren Betrachtung mit einem Spiegel erforscht werden kann.

Lichtinstallation von URBANSCREEN toppt die Ausstellung
Doch das Highlight einer jeden Gasometer Ausstellung ist erreicht, sobald man die letzte Stufe erklommen hat und sich die über hundert Meter hohen Wände der Industriekathedrale über dem Besucher schließen. Dieser wird hier mit einer Lichtinstallation besonderen Ausmaßes in Staunen versetzt! Die Bremer Künstlergruppe URBANSCREEN, die 2012 die Oper von Sydney (Vivid Sydney) illuminierte und verzauberte, setzt hier mit ihrer 320° Lichtinstallation neue Maßstäbe der Lumentektur zu sphärischen Klängen, die den Betrachter in ihren Bann ziehen und in ein Lichtkunstwerk eintauchen lassen. Sehen Sie selbst vor Ort und schon einmal vorab HIER.

Gasometer Oberhausen
Arenastraße 11
46047 Oberhausen
Tel. 0208.850 37 30 | info@gasometer.de

Die aktuelle Ausstellung "Der schöne Schein" ist jeweils dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr zu sehen. Der Gasometer Oberhausen öffnet außerdem an Feiertagen und während der Ferien in NRW auch montags ebenfalls von 10 bis 18 Uhr. 

Kurz zu "pro office on tour": Über Facebook erhalten Sie regelmäßig Kurz-Eindrücke zu den Zwischenstationen der Reisen des kleinen gelben Panton's.

899