Freitag, 15. April 2016

pro office Hameln feiert 20 jähriges Jubiläum

Erfahrung für höchste Ansprüche.

Schreibtisch, Aktenschrank, Computer, Telefon und fertig ist das Büro? Das war einmal. Heute reicht das längst nicht mehr aus. Denn das Büro ist weit mehr als nur ein Arbeitsplatz – es steht für Kommunikation, effektives und kreatives Arbeiten, und es soll ein Ort sein, an dem man sich wohlfühlt. So lassen sich immer komplexer werdende Aufgaben in effiziente Arbeitsabläufe einbinden und erfolgreich bewältigen. Genau dafür hält pro office Büro + Wohnkultur ideal aufeinander abgestimmte Gesamtlösungen für die Bereiche Büro,- Objekt- und Wohneinrichtung bereit.

20 Jahre Büro + Wohnkultur in Hameln

Als zweiten Standort des 1990 in Lemgo gegründeten Unternehmens eröffneten die Geschäftsführer Volker Wietbrock und Reinhard Meier 1996 den pro office Standort in Hameln. Seitdem werden dort auf einer Ausstellungsfläche von rund 400 Quadratmetern aktuelle Kollektionen führender Hersteller präsentiert. Darüber hinaus beraten qualifizierte Mitarbeiter in freundlicher Atmosphäre Kunden und entwickeln für Projekte jeder Größe individuelle Lösungen für das optimale Zusammenspiel zwischen der Einrichtung und dem Ablauf der Arbeitsprozesse.

Höchste Ansprüche an Design und Qualität

Der Kundenkreis des pro office Standorts reicht weit über die Grenzen Hamelns hinaus und erstreckt sich über gewerbliche Anwender wie Industrieunternehmen, Kreditinstitute, Kommune, Handwerker und Freiberufler bis zu Privatkunden. Die Einrichtungskonzepte entstehen mit führenden deutschen und internationalen Möbel-, Licht-, Akustik- und Accessoireskollektionen. „Wir legen Wert auf Konzepte, die das Arbeiten besser machen. Das ist unser Antrieb“, macht Geschäftsführer Reinhard Meier deutlich. Auch aus diesem Grund geht es pro office Büro + Wohnkultur um ganzheitliche Konzepte, um Büros, die höchste Ansprüche an Design, Qualität und Funktionalität erfüllen und in Einklang mit einer angenehmen Arbeitsatmosphäre sind.