Donnerstag, 17. März 2011

pro office Gruppe wächst kräftig

pro office Lemgo
Bild: pro office Lemgo

Die Unternehmensgruppe pro office Bürokultur mit Stammsitz in Lemgo hat ihren Expansionskurs fortgesetzt. Nach einem schwierigen Geschäftsjahr 2009 ist pro office nach eigenen Angaben gestärkt aus der Branchenkrise hervorgegangen. Den Marktanteil an den bestehenden Standorten hat das Unternehmen ausgebaut, die neuen Standorte in Bremen und Hamburg haben sich gut entwickelt. 2010 erzielte das Unternehmen ein Wachstum von rund 20 Prozent auf 31,5 Millionen Euro Umsatz bei „zufriedenstellender Rendite“.

Laut Geschäftsleitung hat auch das Geschäftsjahr 2011 „sehr erfolgreich“ begonnen. Das Unternehmen beschäftigt an neun Standorten rund 80 Mitarbeiter. Für das laufende Jahr - das 20. seit der Unternehmensgründung - plant pro office weitere Einstellungen.

899