Donnerstag, 13. Februar 2014

pro office Braunschweig stattet Lessingtheater in Wolfenbüttel aus

Das neu sanierte Lessingtheater in Wolfenbüttel stammt aus dem Jahre 1909 und hat beide Weltkriege unbeschadet überstanden. Es ist ein "Bespieltheater" ohne eigenes Ensemble. 

In dem Theater finden regelmäßige Vorstellungen mit bis zu 700 Gästen statt.
Um einen zeitgemäßen Theaterbetrieb zu gewährleisten wurde 2007 entschieden, das historische Gebäude aufwendig zu sanieren. Nach einem Architektenwettbewerb wurde dann mehrere Jahre aufwendig renoviert. Hierbei wurden auch die Neoklassizistischen - und Jugendstilelemente berücksichtigt und wieder neu in  „Szene“ gesetzt. 

Das Braunschweiger Architekturbüro Struhk und Partner, unter Leiter von Herrn Prof. Hans Struhk, zeichnete sich für die Umsetzung und Fertigstellung im Sommer 2013 verantwortlich. 

In den Wandelgängen sind COR Sessel Ovo und in der Cafeteria Möbel der Hersteller Fritz Hansen und FormVorrat durch pro office Büro + Wohnkultur in Braunschweig zum Einsatz gekommen.

899