Montag, 03. Mai 2010

pro office Bielefeld richtet Brax in Herford ein

BRAX ist ein Key Player im gehobenen deutschen Bekleidungsmarkt für Herren- und Damenmode mit Hauptsitz in Herford. Rund 970 Mitarbeiter stehen hinter der Marke BRAX und deren Produktphilosophie. (2013.)

Nach der Restaurierung der denkmalgeschützten Fassade sowie des Vorplatzes –basierend auf einem Konzept des Architekturbüros Schlattmeier - setzte BRAX die moderne Gestaltung im Innenbereich fort.

Die Besprechungsräume im Erdgeschoß wurden durch USM Haller Tische und Vitra Stühle optisch aufgewertet, das Zusammenspiel des dunklen Fußbodens mit hellen Decken und Wänden runden das Bild ab.

Die komplette Öffnung der Räume im Designbereich Menswear und Womenswear ermöglichte die Schaffung einer großzügigen Bürofläche. Mobiliar aus dem Hause USM Haller bietet hier unterschiedlichste Lösungen für die Erleichterung der Arbeitsabläufe. Neben den Standard Einzelarbeitsplätzen verschaffen zudem Besprechungsinseln die Möglichkeit, kreativen Workflow zeitgemäß und effektiv umzusetzen.

Ausreichend Platz für die aktuellen Kollektionen bieten zudem die in Bahnhöfen geparkten und an den Arbeitsplätzen befindlichen Kollektionswagen.

In die geöffnete Decke wurde ein neues Beleuchtungskonzept aus dem Hause PROLICHT integriert.

In den symmetrisch angeordneten Besprechungsräumen, die sich durch große Schiebeglastüren aus dem Hause Dorma schließen lassen, präsentiert sich den Designteams eine optimale Rückzugsmöglichkeit.

Sehen Sie hier einige Eindrücke.

899