Donnerstag, 17. Dezember 2020

PANDAmie statt Pandemie bei pro office Göttingen

Damit ihre Ausstellung während des Lockdowns nicht verwaist, hat das Team von pro office Göttingen 18 flauschigen Pandabären ein neues Zuhause gegeben. Von uns Menschen inspiriert, hat auch die Plüsch-WG um Paulchen Panda das Thema Coworking für sich entdeckt. Gemeinsam arbeiten die Spezialisten für Pflanzennahrung an einer gesunden Work-Life-Balance, verkosten in ihrer Mittagspause die neuesten Bambus-Gerichte und entspannen nach einer langen Videokonferenz mit den Vertretern aus Asien auch gerne mal auf einem unserer Sofas. New Work eben...

„PANDAmie-Bären“ für den guten Zweck!

Und während das Team inständig hofft, den Schaufenster-Besuchern mit ihren „Pandamie-Bären“ ein kleines Lächeln in dieser schwierigen Zeit ins Gesicht zaubern zu können, wollen sie dies auch bei Kindern und Familien in Not erreichen. Nach überstandenem Lockdown werden die plüschigen Kollegen daher für einen guten Zweck gespendet. Wer würde sich aus Ihrer Sicht über einen der Pandas freuen? Wenn Sie Familien in und um Göttingen kennen, die diese Krise besonders hart getroffen hat oder Sie eine Institution nennen möchten, die sich in besonderer Art und Weise um in Not geratene kümmert, dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht an info.goettingen@prooffice.de 

Das Team von pro office Göttingen wünscht Ihnen und Ihrer Familie alles Gute, viel Gesundheit und nur das Beste für das neue Jahr!

 

899