Freitag, 17. Dezember 2010

Lounge und Seminarbereich bei Beresa von pro office Osnabrück eingerichtet

Die Wilhelm Burg Gruppe zählt durch das kontinuierliche Wachstum seit der Gründung im Jahre 1911 zu einem der ältesten und größten Vertreter der Daimler AG in Europa. Das Unternehmen Beresa umfasst derzeit 22 Mercedes-Benz Standorte in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt sowie den Gebrauchtwagen-Marke FamilyCars und den Toyota-Vertragshändler Autohaus shiro in Münster.

Nach ersten Vorgesprächen,- planungen und Lieferungen im Jahr 2006 durch pro office Bürokultur in Osnabrück - mit Einbezug des Unternehmens-CI -wurden alle 22 Beresa Standorte nach zertifiziertem Mercedes Benz CI mit Mobiliar ausgestattet: Verkäuferplätze, Empfangstresen, Seminarräume, Lounge-, Bistro- und Küchenbereiche. Die Bestuhlung und Beleuchtung wurde ebenfalls danach ausgewählt und geliefert. 

Schallabsorbierendes Akustikmobiliar stellt mehr denn je einen weiteren und wichtigen Faktor in der Planung von offenen Arbeitsbereichen dar.

pro office Bürokultur plante und lieferte zuletzt für Beresa in Osnabrück Mobiliar für die Bereiche Lounge/Bistro/Küchentresen wie auch für den Seminarbereich die Bestuhlung, Tische, Stauraum und Medienschrank.

In Kooperation mit: Architekturbüro Odenwaeller, Dortmund.

899