Montag, 21. November 2016

Jean Prouvé bei pro office Bielefeld

Exklusiver Abend in Bielefeld

Anlässlich der Sonderausstellung "Jean Prouvé by G-Star RAW for Vitra | Office Edition" fand am 10. November eine exklusive Abendveranstaltung in den Ausstellungsräumen von pro office Bielefeld statt. Architekten und Innenarchitekten sowie Freunde besonderer Möbel- und Designklassiker waren eingeladen, eine neu aufgelegte Möbel- und Leuchtenserie zu erleben, die Prouvé in den 1940er Jahren für die Büros französischer Industrieunternehmen geschaffen hat. 

Studierende des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft der Hochschule Ostwestfalen-Lippe haben sich intensiv mit Jean Prouvé auseinandergesetzt und berichteten den rund 60 Gästen an diesem Abend über das Leben und die Werke des „Mannes der Fabrik“.

Jean Prouvé war ein französischer Architekt, Designer und Kunstschmied. Er verstand sich Zeit seines Lebens als Konstrukteur und war fasziniert von allem, was sich industriell fertigen ließ. Prouvé gelang es, die Architektur maßgeblich zu prägen und neuartige Möbellösungen einzuführen. So erstrecken sich seine vielfältigen Kreationen über Leuchten und Möbel, Brieföffner, Tür- und Fensterbeschläge sowie Fertighäuser und modulare Bausysteme. Mehr als 70 Jahre nach seinen ersten Entwürfen kehrt nun eine Auswahl an Büromöbeln Prouvés zurück - überarbeitet für die Ansprüche des modernen Büroalltags.

Für den kulinarischen Genuss sorgte an diesem Abend das GOP Catering. Das Team von pro office Bielefeld bedankt sich bei allen Gästen und Beteiligten für einen rundum gelungenen Abend.

Interessierte Möbelliebhaber haben noch bis Anfang Januar 2017 die Gelegenheit, sich die Sonderausstellung bei pro office Bielefeld anzuschauen. Die Möbel und Leuchten der Prouvé RAW Office Edition sind als limitierte Edition mit einem Label gekennzeichnet und nur noch bis Ende 2016 erhältlich.