Montag, 08. September 2014

Fraunhofer-Institut in Hannover eingerichtet

Forschen für die Gesundheit - dieser Leitgedanke steht beim Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin (ITEM) ganz oben. Das Institut-Angebot besteht aus Auftragsforschung rund um die Gesundheit des Menschen, dessen Expertise sich in sechs Geschäftsfelder für Komplettlösungen bündelt. Das neu gebaute Clinical Research Center Hannover wurde im September 2014 in Hannovers »Medical Park« offiziell eingeweiht.

pro office Büro + Wohnkultur in Hannover richtete die vom Fraunhofer-Institut gewählte und zukunftsausgerichtete Büroraumlandschaft komplett mit 160 Arbeitsplätzen, Container mit Sitzkissen, Bürodrehstühle für eine optimale Ergonomie, Bestuhlung, Wände für Arbeitsplätze (sorgen für Struktur, Privatsphäre und Orientierung), Share It Schränke für flexiblen Stauraum, Besprechungsräume und Cafeteria-Bereiche ein. Weiterhin erhielt das Fraunhofer-Institut eine Plenarsaalbestuhlung mit 160 Kufenstühlen (stapel- und reihenverbindbar), Mobiliar für Lobby-, Eingangs- und Wartebereichte sowie Flurbereiche, Meetingzonen und Außenbereiche.

Bei der Auswahl des Mobiliars und dessen Farbkonzept wurde auf eine schlichte und zeitlose Farbgestaltung geachtet, um den Gesamtstil und das Erscheinungsbild (CI) des Fraunhofer-Institutes in Bezug auf die Forschungs- und Entwicklungsarbeit (unter hygienischen und sterilen Aspekten gesehen) mit aufzunehmen. Die Farbauswahl fiel vorrangig auf Weiß, Schwarz und Grau. 

Die kühle und puristische Note des Mobiliars wurde durch warme Hölzer im Parkettbereich aufgebrochen, so dass das Gesamterscheinungsbild atmosphärischer und lebendiger wird. Beide Stile harmonisieren auf diese Weise sehr gut miteinander.

Bei der hochwertigen und zeitlosen Einrichtung kamen Produkte der Firmen Steelcase, Brunner, Walter Knoll, Thonet, Arper, Rosconi und Omniform zum Einsatz.

Das pro office Büro + Wohnkultur Team Hannover bedankt sich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, für ein rundum gelungenes Projekt und einer immer offenen, persönlichen Kommunikation.

Kooperationen: Nickl & Partner Architekten, München. Fotografin Regine Rabanus, Hannover.

899