Montag, 25. Juni 2018

Ein Feuerwerk an Impressionen

Das Ende der Woche hätte nicht farbenfroher enden können! Vergangenen Freitag fand in unserem Coworking Space in Göttingen ein Materialien-Seminar für unsere Planer/innen und Innenarchitekten/innen statt.

Seminarreferentin Frau Dipl.Ing Birgit Hansen von Hansen Innenarchitektur ließ die Teilnehmer in ein buntes Potpourri an bekannten und neu-inspirierenden Materialien eintauchen. Da Materialien eine immer größere Bedeutung im Planen und Bauen spielen und dem Innenraum als „dritte Haut“ eine immer höhere Gewichtung beigemessen wird, wurde reichlich in die Materialkiste gegriffen! Ca. 70 Produkte mit Originalmustern und Anwendungsbeispielen wurden aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Oberflächen mit Nano-Beschichtungen, Akustik und Brandschutz, schillernde und metallische Effekte, Transluzenz und Licht, Natur- und Fakematerialien, Nachhaltigkeit und Material-Upcycling vorgestellt. 

Besonderen Anklang fanden diese Produkte:

Das Korkmosaik aus unbehandeltem Naturkork aus Resten der Korkenindustrie. Hier erfolgt die Produktion in Handarbeit in Behindertenwerkstätten in Deutschland. Zu seinen Eigenschaften zählen u.a. wärme-isolierend, elastisch, atmungsaktiv und rutschhemmend (auch bei Nässe).
Durch seine changierende Struktur in Verbindung mit verschieden farbigen Fugen, kann das Korkmosaik sehr unterschiedliche Erscheinungsbilder wiedergeben und ist universell einsetzbar für Wand und Böden, besonders auch im Nassbereich.

Die Heutapete! Diese organoide Naturtapete hatte es jedem Kursteilnehmer angetan. Die Heutapete aus Flachsvlies ist belegt mit Heu von der Alm, geerntet an den Hängen der Wildspitze (Tirol), additiv auch mit Rosen-, Kornblumenblüten oder Margeriten. Die Manufaktur in Tirol achtet auf ökologische und nachhaltige Herstellung, die bei der Stromversorgung des Betriebs mit 100% Ökostrom beginnt und bei den Bindemitteln, die frei von Weichmachern und Lösemitteln sind, endet. 
Diese Tapete liefert einen Almduft … man glaubt sich mitten in der Natur! Ganz nebenbei ist sie noch allergiegeprüft, atmungsaktiv, klimaregulierend. Der Berg ruft!

Viel Spielraum für Kreativität liefert die Whiteboardtapeten aus 100% recyceltem Polyester aus PET-Flaschen, laminiert auf einen metallischen Gummikern mit einem Vlies auf der Rückseite. Bei diesem Whiteboard von Rolle waren alle ganz von der Rolle! 

Erleuchtung erfuhren alle durch Magna Glaskeramik, Altglas mal anders! Diese transluzenten Glasplatten mit kristallähnlicher Struktur, werden aus 100% Ausschußmaterial aus der Flaschen- und Industrieproduktion (Mineralwasser, Bier, Champagner etc.) hergestellt. Ganz ohne chemische Zusätze. Das gebrochene Glas wird erhitzt und kontrolliert abgekühlt, sodass hierbei eine „Eisschollen-Optik“ entsteht, durch die sich das Licht wunderschön bricht. Die Einsatzbereiche sind vielfältig, von der Küchenarbeitsplatte, Thekenverkleidungen, Duschwänden bis hin zu Bodenflächen, Treppenstufen und Fassaden.

Ein großes Dankeschön an Frau Hansen für diesen sehr informativen und spannenden Tag und die hinzugewonnenen Produktkenntnisse! 

899