Mittwoch, 29. Januar 2020

COR - Neuheiten 2020

Auf der diesjährigen imm cologne zeigte COR einige Upgrades für Klassiker und aktuelle Programme. Die Programme Conseta, Pilotis, Drop und Jalis starten mit vielfältigen Modellvarianten für Wohnbilder ins neue Jahr.

Avalanche
Bei dem neuen Liegenelement des Kuschelsofas Avalanche lässt sich die Rückenlehne bequem hoch und runterstellen. Optional lässt sich sogar noch eine Ablagefläche anbauen - dann hat man alles was man zum Wohlfühlen braucht!

Conseta
Der Designklassiker Conseta hat sein Programm um eine quadratische Abschlussliege und bodenfreie Armlehnen erweitert. Rechts oder links positioniert, dient die großzügige Polsterliege als akzentuiertes Abschlusselement für frei konfigurierbare Sitzlandschaften. Aber auch als Solitärmöbel wirkt sie einladend und als Blickfang im Raum. Komfortable Loungeinseln entstehen durch die Kombination zweier Liegenelemente und die gemütlichen Seiten- und Rückenkissen. Für Liebhaber bodenfreier Sofas wurden die neuen Armlehnen entwickelt: In Kombination mit einem Möbelkorpus auf Kufen oder Füssen können jetzt Sofas mit einer fast schwebenden Optik gestaltet werden.

Sofa und Sessel Pilotis
Die Sofas sind neuerdings in den 160/180/200 cm Breite sowie der Sessel mit nur 78cm Gesamttiefe erhältlich. Zukünftig soll Pilotis nicht nur im Livingbereich präsentiert werden, sondern in fast allen Räumen einsetzbar sein. Gerade im Schlafzimmer sorgen gemütliche Polster mit lockeren Kissen für den Relax-Faktor.

Drop 
Das Sitzmöbel Drop besticht durch schlanke Radien aus Stahlrohr und puristische Polsterkerne. Neben den eleganten, stapelbaren Hockern laden jetzt formschöne Barhocker mit Höhen von 68/81 cm  zum Plaudern an die Bar ein. Die schlanken, stabelbaren Polsterbänke mit einer kürzeren (110 cm Breite) und einer längeren Variante (170 cm Breite) sind vielfältig einsetzbar. Ob als temporäre Sitzgelegenheit, Ruhebank oder Arbeitsplatz -  einsetzbar für den jeweiligen Verwendungszweck. 

Jalis
Der auf Kissen basierende Jalis Entwurf ist von orientalischen Kulturen inspiriert. Im Jahr 2010 erschien erstmals das Sofa, der Polsterstuhl 2012. Seitdem hat er Liebhaber in vielen Ländern gefunden. Den Komfort vom Sitzen in Sesseln an die Bar zu tragen - Die Idee ist typisch für COR. Die Weiterentwicklung eines Möbeldesigns soll aktuelle Bedürfnisse umsetzen.   

 

899