Mittwoch, 29. Januar 2020

Benefiz-Golfturnier bringt 3.000 Euro für den guten Zweck

Benefiz-Golfturnier Balu und Du e.v. pro office Osnabrück

Beim jährlichen Benefiz-Golfturnier im Golfclub Dütetal erspielten Ende letzten Jahres 62 Golferinnen und Golfer einen beachtlichen Betrag von 3.000 Euro. Neben pro office Osnabrück gehören die Sievers-Group, HDI Agentur Budke-Homburg/Michels, Lichtart Osnabrück sowie die Graef Advertising GmbH zu den fünf Unternehmen, die das Turnier ausgerichtet und mit ihrer Spende dieses Mal das Mentoringprogramm für Grundschüler an der Universität Osnabrück "Balu und Du e.V." unterstützt haben.

Im vergangenen Jahr wurde das Benezif-Turnier bereits zum 7. Mal durchgeführt. Insgesamt kam in den vergangenen Jahren eine Summe von rund 18.000 Euro zusammen, die verschiedenen gemeinnützigen Projekten der Region Osnabrück zur Verfügung gestellt wurde.

Balu und Du e.V. fördert bundesweit in einem Netzwerk von 100 Unternehmen in Deutschland und Österreich Grundschüler im außerschulischen Bereich. Mit Unterstützung des Diözesan-Caritasverbands für das Erzbistum Köln e. V. und der Universität Osnabrück wurde der Verein 2002 gegründet und von der Hochschule wissenschaftlich begleitet. Engagierte Studierende übernehmen dabei für mindestens ein Jahr eine Patenschaft für ein Grundschulkind und helfen ihm durch individuelle Zuwendung und Freizeitaktivitäten, sich gesellschaftlich zu entwickeln und Herausforderungen des Alltags zu meistern.

Von den 3.000 Euro des Benefiz-Golfturniers sollen Spiele und andere Dinge angeschafft werden, die die wertvolle Arbeit des Vereins "Balu und Du e.V." und der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern unterstützen.

Bildunterschrift: Spendenübergabe der Benefiz-Golfer: v. l. Astrid Koch (HDI Agentur Budke-Homburg/Michels), Hans-Joachim Graef (Graef Advertising GmbH), Axel Kaufmann (Lichtart Osnabrück), Martin Lüders und Franziska Niebuhr (Projektkoordinatoren der Universität Osnabrück für Balu und Du) und Monika Krysinski (pro office Osnabrück).

899