Freitag, 05. August 2011

Ausbildung in der pro office Unternehmensgruppe

©www.steelcase.de - node Sitzmöbel
©www.steelcase.de - node Sitzmöbel

Die Geschäftsleitung von pro office Bürokultur und pro office Wohnen & Bürokultur freut sich, in diesem Jahr 4 jungen Menschen einen Ausbildungsplatz zur Verfügung gestellt zu haben.

Ab dem 01.08.11 werden herzlich begrüßt im Team Lemgo: Max Wittig, im Team Braunschweig: Tammy Adam, im Team Bremen: Robert Schmidt und im Team Hannover: Asli Basalak.

Bereits im 2. und 3. Ausbildungsjahr befinden sich Yasemin Gündüz (Team Bielefeld) und Timo Bischoff (Team Bremen).

Ausgebildet wird in den Ausbildungsberufen Bürokaufmann (m/w), Kaufmann für Bürokommunikation (m/w) und Einzelhandelskaufmann (m/w).

Die pro office Geschäftsleitung wünscht Allen eine interessante und gute Ausbildungszeit.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gute Wachstumsaussichten und der demografische Wandel (Geburtenrückgang und Überalterung) stellen das Thema Fachkräftesicherung immer stärker in den Mittelpunkt.

Qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gewinnen und halten:
In einer Studie der Unternehmensberatung McKinsey heißt es, dass ab dem Jahr 2015 Firmen in Deutschland wieder mehr Mitarbeiter suchen, als der Arbeitsmarkt hergibt. McKinsey spricht sogar von rund 2 Millionen fehlender Arbeitskräfte bis zum Jahr 2020 in Deutschland. Lesen Sie dazu den Artikel auf der Welt Online Seite.Hier können Sie eine Broschüre zur Studie von McKinsey bestellen.

Für kleine und mittlere Unternehmen ist es von existentieller Bedeutung schon heute eine vorausschauende Personalpolitik zu betreiben, um sich für die Zukunft Fachkräfte zu sichern und Personallücken zu schließen. So bieten bereits viele Unternehmen Ihren Auszubildenden neben einer praxisbezogenen Ausbildung einen dualen Studiengang an wie z. B. Bachelor of Arts (B.A.).

Leistungsbereite und motivierte Mitarbeiter einzusetzen und Ihre Leistungsfähigkeit - auch im Alter - zu erhalten, sichert und erhöht den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Dies ist und bleibt auch weiterhin das Ziel der pro office Unternehmensgruppe.

899