Montag, 06. Juli 2020

Aktion "Icons of Thonet - Dining"

Icons of Thonet Dining Bentwood pro office
Icons of Thonet Dining Bentwood pro office
Icons of Thonet Dining Bentwood pro office
Icons of Thonet Dining Bentwood pro office
Icons of Thonet Dining Bentwood pro office
Icons of Thonet Dining Bentwood pro office
Icons of Thonet Dining Bentwood pro office
Icons of Thonet Dining Bentwood pro office
Icons of Thonet Dining Bentwood pro office

In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und Regionalität verstärkt an Bedeutung gewinnen, erhalten Klassiker besondere Aufmerksamkeit. Thonet schaut auf eine 200-jährige Unternehmensgeschichte zurück, in der immer wieder Klassiker hervorgebracht wurden. Entstanden stets am Puls ihrer jeweiligen Zeit sind Thonet-Möbel wertbeständige, kulturträchtige Begleiter für Menschen auf der ganzen Welt. 

Nach der erfolgreichen "Icons of Thonet - Home Office"-Aktion steht diesen Monat nun die nächste Thonet-Kampagne in den Startlöchern. 

Sichern Sie sich im Rahmen der "Icons of Thonet - Dining" Aktion im Zeitraum vom 15. Juli bis 14. Oktober 2020 ausgewählte Thonet Designklassiker zum Vorteilspreis.

S 32 | S 64
Der Freischwinger S 32 und die Variante S 64 mit Armlehne sind die bekanntesten Stahlrohr-Klassiker aus der Feder von Marcel Breuer. Besonders vielseitig einsetzbar überzeugt der Klassiker durch seine spannende Verbindung zwischen neuen und bewährten Materialien. Die aus Massivholz mit Rohrgeflecht bestehende Sitz- und Rückenlehne stehen für Tradition, während sich das Gestell aus Stahlrohr selbst in kompromisslos modernen Umgebungen bestens einfügt.

S 1070 | S 1071 | S 1072
Das zeitlose und elegante Tischprogramm besticht vor allem durch seine besonderen Details. Das filigrane Untergestell aus Stahlrohr ist mit einer edlen Holztischplatte kombiniert. In den Ausführungen S 1071 und S 1072 stehen zudem verlängerte Tischplatten bis 290 cm Länge in unterschiedlichen Varianten zur Verfügung.

118 | 118 H | 118 HT
Anfang 2018 führte Thonet das elegante Holzstuhlprogramm 118 von Designer Sebastian Herkner ein. Nun wird die Produktfamilie durch einen neuen komfortablen Barstuhl erweitert. Erhältlich mit Muldensitz, Rohrgeflecht oder als gepolsterte Variante greift der 118 H den aktuellen Trend von Hochtischen und -tresen im Wohn- und Gastronomiebereich auf. Der Barstuhl wurde in zwei Höhen gefertigt (65 und 75 cm) und verfügt über eine kleine Lehne, wodurch die Rückenpartie unterstützt wird. So ist auch ein längeres Verweilen bequem möglich. 

1500 | 1510
Der Tisch 1500 von Designer Wolfgang C.R. Mezger ist ein eleganter Alleskönner für moderne Arbeits- und Wohnwelten und überzeugt mit seiner systemischen Intelligenz. In zwei Höhen erhältlich (74 cm und 105 cm), reagiert das Modell auf den oft gewünschten Wechsel zwischen Stehen und Sitzen. Mit seinen flexiblen Maßen lässt er sich perfekt an unterschiedliche Raumgrößen anpassen. 

S 32 VH
Basierend auf dem Entwurf des bekannten Stahlrohr-Freischwingers S 32 von Marcel Breuer, greift auch dieser Barhocker den aktuellen Trend zu Hochtischen und -tresen auf. Seine Popularität liegt in dem aufregenden Materialmix aus Bugholz mit traditionellem Wiener Geflecht und Stahlrohr. Durch seine zeitlose Eleganz ist der S 32 VH vielseitig in Aufenthalts- und Büroräumen, Rezeptionen und Restaurants einsetzbar.

209 | 210
Bei diesem eleganten Bugholz-Klassiker werden Rücken- und Armlehnen zugleich durch einen ausladenden Bügel aus gebogenem Buchenholz geformt. Angelehnt an das Urmodell der Bugholzmöbel, dem Modell 214, besteht auch dieser Stuhl aus nur sechs Teilen. Während der 209 ohne Rückenteil daherkommt, ist der 210 mit einem Rückenteil aus Rohrgeflecht oder mit Leder- oder Stoffbezug erhältlich.

Fotos: Thonet

899