Freitag, 30. Juni 2017

11. Golftag pro office und Wilkhahn

Am Wochenende fand der 11. Golftag von pro office und Wilkhahn auf der Anlage des Hamelner Golf Clubs Schloss Schwöbber statt. Rund 60 Golferinnen und Golfer sind der Einladung in diesem Jahr gefolgt, um ein spannendes Turnier in bester Gesellschaft zu erleben.

Der Tag begann mit einem reichhaltigen Frühstück und ersten Abschlägen auf der Driving Range. Nach einer kurzen Begrüßung durch Michael Kahl von pro office Büro + Wohnkultur begann das vorgabewirksame Turnier pünktlich um 11 Uhr mit dem Kanonenstart. Das Wetter bot gute Voraussetzungen für ein erfolgreiches Turnier: nicht zu warm und nicht zu kalt, kein Regen, aber etwas Wind.

Der Baron von Münchhausenplatz in Hameln zählt zu den schönsten Naturgolfplätzen Deutschlands und bietet eine herrliche Sicht auf das Weserbergland. Mit seinen Tücken stellt er selbst erfahrene Golfer manchmal vor die eine oder andere Herausforderung. Doch unsere diesjährigen Teilnehmer haben sich hiervon nicht einschüchtern lassen und zeigten hervorragende Leistungen. 

Gegen 16:30 Uhr kamen die ersten Flights von der Runde zurück und fanden sich auf der Terrasse des Restaurants Mulligans im Golf Club ein. Hier konnten die Teilnehmer und ihre Begleitpersonen bei einem umfangreichen Grillbuffet und kühlen Getränken den Tag entspannt ausklingen lassen. Bei der Siegerehrung am Abend wurden dann die besten Golferinnen und Golfer des Turniers geehrt. Sachpreise gab es in den Sonderkategorien Longest Drive und Nearest to the pin sowie für den 1.-3. Platz der Nettoklassen A, B und C und den Brutto-Sieger der Damen und Herren. 

Wir bedanken uns bei Wilkhahn und dem gesamten Team des Golf Clubs Hameln für die Unterstützung und hervorragende Organisation sowie bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ein spannendes Turnier.

Fotos: ©pro office, Kurt Lübke