Mittwoch, 24. Januar 2018

1. Azubi-Challenge bei pro office Göttingen

Junge Talente gilt es zu fördern und fordern. Aus diesem Grund haben die Kolleginnen und Kollegen von pro office Göttingen die Azubi Challenge ins Leben gerufen. Alle drei Monate treten die beiden Auszubildenden Luisa und Markus zur Challenge an, jedes Mal erhöht sich der Schwierigkeitsgrad. Heute fand der Auftakt statt. 

Das Thema der aktuellen Challenge: "Wie gut kenne ich unsere Lieferanten?" Insgesamt drei Aufgaben galt es zu bewältigen. Angefangen mit der richtigen Einordnung der einzelnen Hersteller. Innerhalb von 10 Minuten mussten Luisa und Markus die Lieferanten ihren jeweiligen Kategorien zuordnen. Korpusmöbel, Stühle oder gar beides? Wer fertigt was? In Aufgabe zwei ging es dann in die Tiefe. Hier galt es, die einzelnen Programmnamen den unterschiedlichen Herstellern zuzuordnen. Für jede richtige Antwort gab es Punkte.

Abschließend folgte Aufgabe drei: Ein Vortrag zu einem speziellen Thema, für dessen Vorbereitung die beiden jeweils vier Wochen Zeit hatten. Luisa hat den Vitra ID-Chair vorgestellt, Markus den Vitra Arm- und Sidechair. Innerhalb von sieben Minuten haben sie ihren Kollegen alles Wissenswertes rund um das Produkt berichtet. Die Aufgabe dient zur Übung, den Kunden von pro office Göttingen zukünftig alle wesentlichen Informationen zum Möbelstück innerhalb kürzester Zeit präsentieren zu können.

In drei Monaten steht die zweite Azubi-Challenge an. Wir drücken Luisa und Markus schon jetzt die Daumen und wünschen viel Erfolg bei der Vorbereitung!